Monthly Archives: Juli 2014

Katrin Gottwald Schwimmblog: Bayrische Meisterschaft in Würzburg 26.7.2014

Heute standen 4 Strecken auf meinem Programm. Mit 100m Rücken startete ich in den Tag. Auf dieser Strecke wurde ich 5. Danach waren 200m Lagen, wo ich mir den 2. Platz sichern konnte. Beides waren nur Nebenstrecken, deshalb war ich zufrieden mit den Ergebnissen.
Nach der Mittagspause schwamm ich zwei meiner Hauptstrecken, 50m Schmett und 100m Kraul. Dort ließ ich mir die Bayerischen Meistertitel nicht nehmen.
Morgen ist der letzte Tag, mal sehn, was sich da noch machen lässt… 🙂
Eure Kaddy

IMG_2982

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Katrin Gottwald

Katrin Gottwald Schwimmblog: Bayrische Meisterschaft in Würzburg 25.7.2014

Heute waren die 400m kraul auf den bayerischen Jahrgangsmeisterschaften in Würzburg.
Ich habe die besprochene Taktik meines Trainers erfolgreich umgesetzt und konnte in 4:26,91min mit einer neues persönlichen Bestzeit als erste anschlagen. Mein trainer und ich waren sehr zufrieden mit diesem rennen 🙂
Eure Kaddy

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Katrin Gottwald

Katrin Gottwald Schwimmblog: Überprüfungswettkampf in Essen

Hallo,

dieses Wochenende war der Überprüfungswettkampf in Essen, bei dem die EM-Kandidaten noch einmal eine Normzeit unterbieten mussten.  Außerdem war es ein Pflichtwettkampf, bei dem alle Kadersportler starten mussten. Nach der JEM letzte Woche konnte ich nicht an meine Bestzeiten ranschwimmen, ich war aber dennoch relativ zufrieden. Hinzu kommt noch meine Erkältung, die ich seit Holland habe…

Nächste Woche schwimme ich noch die Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften in Würzburg, bis dahin will ich wieder gesund sein…

Eure Kaddy

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Katrin Gottwald

Katrin Gottwald Schwimmblog: Zwei Silbermedallien bei den Jugendeuropameisterschaften vom 09.07.-13.07.14

DSC_0270

Hallo,

diese beiden Silbermedallien von der 4x100m Freistilstaffel weiblich und der 4x100m Freistilstaffel mixed habe ich aus Dordrecht/Holland von der JEM mitgebracht. Es waren aufregende, spannende und interessante Tage für mich.

Zum Teil konnte ich nicht an meine Bestleistungen von den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin anknüpfen, aber auf 50m Freistil schwamm ich mit 26,33 Sekunden eine neue persönliche Bestzeit. Hiermit  qualifizierte ich mich für das Halbfinale nach einem spannenden Ausschwimmen mit meiner Teamkollegin, da wir Beide im Vorlauf die gleiche Zeit hatten.

Die Staffeln zu schwimmen macht immer sehr viel Spaß, denn hier sind wir ein tolles Team, das hart gekämpft hat und hinter der starken russischen Mannschaft auf Platz zwei kam. Dies bedeutete die Silbermedallie und den Vizejugendeuropameistertitel.

Nachdem ich im Einzel auf die 200m Freistil zwei Sekunden über meiner Bestzeit anschlug, nahm mich der Bundestrainer leider aus der 4x200mFreistilstaffel heraus, was mich sehr ärgerte.

Aber dennoch bin ich froh und glücklich zwei Medallien gewonnen zu haben.

Nach einer sehr schönen Abschlussfeier ging es am Montag wieder nach Hause. Aber nicht lange, denn am Donnerstag reise ich mit meinem Trainer Wolfgang Göttler nach Essen zu einem Überprüfungswettkampf, zu dem alle Bundeskadersportler eingeladen sind.

 

DSC_0289                                                 DSC_0195

Bis bald,

Eure Kaddy

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Katrin Gottwald