Monthly Archives: Dezember 2014

Katrin Gottwald Schwimmblog: Wettkampf in Maribor

Hallo,

Entschuldigung für die Verspätung, aber ich hatte letzte Woche sehr viel in der Schule zu tun…

Letztes Wochenende war ich auf einem internationalen Wettkampf in Maribor (Slowenien) mit dem Deutschen Schwimmverband.

Es war der erste Langbahnwettkampf in dieser Saison… Leider konnte ich nicht die Leistung bringen, die ich mir zu meinem jetzigen Trainingsstand eigentlich erhofft hatte, ich war aber dennoch einigermaßen zufrieden.

Dieses Wochenende hatte/hab ich keinen Wettkampf, ich muss mich schließlich auch mal um meine Weihnachtsgeschenke kümmern 😛

Montag und Dienstag ist noch einmal Schule angesagt, das letzte mal in diesem Jahr! Und danach sind endlich Ferien 🙂

Ich wünsche allen Frohe Weihnachten und schöne Feiertage! 🙂

Eure Kaddy

 

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Katrin Gottwald

Christopher Wesley Praktikum Hockey meets Projektmanagement: Indien Teil 6

Stadion mit 7000 Zuschauern - Finale

Stadion mit 7000 Zuschauern – Finale

Offiziell, laut Weltranglisten Punkten das 3. wichtigste Turnier hinter Olympischen Spielen & Weltmeisterschaften ist die Champions Trophy. Dieses Turnier haben wir gewonnen mit seinem mehr als verdienten 2:0 gegen Pakistan. Wir ließen lediglich eine Torchance und eine kurze Ecke zu! Seit 2011 lang mir immer ein Tor bei sämtlichen Turnieren. Letztes Spiel, letzte Chance und diese habe ich auch genutzt, ich traf zum 1:0 😉

Hier die kurze Zusammenfassung:

https://www.youtube.com/watch?v=D_jDTqv7Lhw

 

Torjubel nach meinem Tor

Torjubel nach meinem Tor

 

Euer Wes

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Christopher Wesley

Christopher Wesley Praktikum Hockey meets Projektmanagement: Indien Teil 5

Unsere Leistungssteigerung hat sich gelohnt. In einem zum Schluss engen Spiel haben wir den amtierenden Weltmeister 3:2 geschlagen und stehen heute im Finale gegen Pakistan!

Hier wieder die kurze Spielzusammenfassung:

https://www.youtube.com/watch?v=v1bAmr52Flw&list=PLuyGVxpiODzz79ailEbri74CevFBGqPbC

Werde mich zum Ausgang des Finales hier erst wieder in Deutschland melden Wer sich informieren will, findet hier erste Informationen:

https://www.facebook.com/Christopher.Wesley10

https://twitter.com/ChWesley10

Oder ab 15 Uhr deutscher Zeit live auf Sport1+ oder auf Sport.de als livestream!

Euer Wes

Pokal - Champions Trophy 2014

Pokal – Champions Trophy 2014

Das Team - Champions Trophy 2014

Das Team – Champions Trophy 2014

 

 

um 15 Uhr deutscher Zeit

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Christopher Wesley

Christopher Wesley Praktikum Hockey meets Projektmanagement: Indien Teil 4

Eine deutliche Leistungssteigerung bringt uns ins Halbfinale in diesem Turnier. Mit einem 2:0 haben wir die Engländer im Viertelfinale geschlagen.

Hier eine kleine Zusammenfassung:

https://www.youtube.com/watch?v=O38L-Dis51s

Morgen geht es dann gegen Australien, wieder um 12:45 Uhr deutscher Zeit, wieder live auf Sport1 zu sehen!!

Heute ist der letzte freie Tag. Samstag & Sonntag Spiel und Montag früh gehts wieder nach hause. Haben wie immer ein lockeres Regenerations- und Eckentraining absolviert. Für den Nachmittag haben wir uns ein Tischtennisturnier organisiert. Haben immer eine kleines Tischtennisplatte dabei, die recht gut besucht ist 🙂

Euer Wes

Kleines Tischtennisturnier

Kleines Tischtennisturnier

 

 

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Christopher Wesley

Christopher Wesley Praktikum Hockey meets Projektmanagement: Indien Teil 3

4 Torchancen für Argentinien und 3 Gegentore. Endergebnis 0:3. Hinten haben wir zwar wenig zugelassen aber 3 Tore kassiert und vorne waren wir 22 mal im Kreis aber kein Tor geschossen. Das ist die Bilanz des 3. und letzten Gruppenspiels. Positiv ist zu sehen, dass dank dem Spielmodus trotzdem im Viertelfinale sind (jedes Team qualifiziert sich dafür).

Heute am 2. freien tag ist wieder Regeneration angesagt. Gerade hatten wir eine Stunde intensives Training und jetzt wird sich den Rest den Tages erholt. Morgen wartet dann um 12:45 Uhr deutscher Zeit England. Mit einem Sieg können wir das Ruder noch einmal rumreißen für dieses Turnier. Werden alles dafür geben!

Hier die Kurzzusammenfassung von dem Argentinien spiel.

https://www.youtube.com/watch?v=nxIY2YTOsSs

Euer

Wes

Hier noch ein Bild aus dem Hotel

Unser Besprechungsraum

Unser Besprechungsraum

 

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Christopher Wesley

Christopher Wesley Praktikum Hockey meets Projektmanagement: Indien Teil 2

Leider haben wir unser 2. Spiel gegen Holland deutlich mit 1:4 verloren. Konnten nicht an der Leistung gegen Indien anknüpfen.

Kurze Spielzusammenfassung hier:

https://www.youtube.com/watch?v=3yhPFB__1js&list=UUsRwclNMmdK1Kiy2O3eL6hg

Heute war freier Tag. Hatten ein lockeres kurze Ecken – Regenerationstraining. Morgen geht’s im letzten Gruppenspiel gegen Argentinien. Live auf Sport1 + oder im auf sport1.de um 7:30 Uhr deutscher Zeit!

Euer Wes

Hier noch ein Bild aus dem Hotel:

Hotel - Pool

Hotel – Pool

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Christopher Wesley

Siegerfotos der Aktion Sportfoto des Jahres 2014

Der Fotowettbewerb der Aktion Sportfoto des Jahres 2014 ist entschieden. Die Jury stand vor einer sehr schwierigen Wahl.

Aus 141 eingesandten Fotos der Aktion wurden folgende Siegerfotos gewählt:

Platz 1: Team Euro Meet Luxembourg (16th Luxembourg Euro-Meet 2014, 07.02.14 – 09.02.2014)

DSC_5882 (Medium)

Euro Meet Luxembourg

 

Platz 2: Das SGS Schwimmteam (16. SGSPiranhaMeeting, 28.02.14 – 02.03.14)

Das SGS Schwimmteam

Das SGS Schwimmteam

 

Platz 3: Antonia, Nina, Selina und Anna

 

Antonia, Nina, Selina und Anna

Antonia, Nina, Selina und Anna

 

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Aktion Sportfoto 2014

Christopher Wesley Praktikum Hockey meets Projektmanagement: Viel zu erzählen/Indien Teil 1

Hallo zusammen,

3 Themen sind zu erwähnen.

1. NHTC-Hockey:

Nach der unglücklichen letzten Hallensaison müssen wir diesen Winter in der 2. Liga ran. Hier kann ich nur bedingt helfen da ich mit der Nationalmannschaft unterwegs bin. (In anderen Ländern wird nicht Hallenhockey gespielt bzw. hat keinen so großen Stellenwert wie in Deutschland) Hier sind wir nach 5 Spielen ungeschlagen und sind mit 13 Punkten auf Platz 1.

Auf www.nhtc.de findet ihr mehr dazu!

2. Uni:

Hier hatte ich vor meiner Abreise nach Indien viel zu tuen, da ich kurz nach meiner Rückkehr einen 15 minütigen Vortrag halten muss und dazu noch 4 Seiten Paper und ein Poster machen musste. Was ich zum Glück zu 95% noch in Deutschland erledigen konnte.

3. Nationalmannschaft/Indien:

Bin seit 4 Tagen sind wie hier in Bhubaneswar/Indien. Jetlag ist noch ein wenig vorhanden und wir hatten viel zu erledigen da heute schon das erste Spiel war. Wir gewannen 1:0 in der letzten Minute gegen den Gastgeber vor 14.000 Zuschauern. War wieder mal ein geiles Erlebnis! Morgen geht es gegen Holland und live auf Sport 1 zu sehen. (13 Uhr deutscher Zeit)

Hier noch die kurze Spielzusammenfassung:

https://www.youtube.com/watch?v=cwHKMgll41o&list=UUsRwclNMmdK1Kiy2O3eL6hg

 

Indien - Deutschland

Indien – Deutschland

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Christopher Wesley

Aktion Sportfoto 2014: 23. Erlanger Nikolausschwimmen 2014

Nikolausschwimmen in Erlangen 23.11.2014

Nikolausschwimmen 2014_1

Nikolausschwimmen 2014_2

Nikolausschwimmen 2014_3

Nikolausschwimmen 2014_4

Nikolausschwimmen 2014_5

Nikolausschwimmen 2014_6

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Aktion Sportfoto 2014

ipp. Förderangebot an leistungsorientierte Schwimmerinnen und Schwimmer des TSV Altenfurt

Ziel dieses Förderangebotes ist es Schwimmer zu fördern, die aufgrund Ihrer bisher gezeigten Leistungen ein öffentliches Interesse geweckt haben, eine Chance auf internationale Erfolge haben und bereit sind Ihre Erlebnisse, auf dem Weg dorthin, mit uns über einen Blog mitzuteilen.

Förderung:

  • Die geförderten Schwimmer erhalten von ipp. ein Vertragsangebot über einen Minijob als Onlineredakteur, der sich gut mit den Zeitanforderungen des Leistungssports vereinbaren lässt.
  • Im Minijob berichten die Sportler über Interessantes aus Ihrem Sportalltag, wobei wir auch Themen vorgeben. Hierbei möchten wir die Sportler dazu anregen, sich Ziele zu setzen und zu planen um diese zu erreichen.
  • Im Minijob erhalten die Sportler für Ihre Tätigkeit mindestens 120,- Euro im Monat. Wir behalten uns vor, den Betrag zu erhöhen, wenn der Blog z.B. durch besondere sportliche Erfolge eine gesteigerte öffentliche Beachtung findet. Die Anzahl der Minijobs ist nicht begrenzt. Wir planen das Angebot bis mindestens 2016 aufrecht zu erhalten.

Förderkriterien:

Folgende Kriterien sind zu erfüllen, damit der Sportler von uns ein Minijobangebot erhält:
  • Berufung in einen DSV Kader (A, B, C, S, DC) oder DBS Kader (A, B, C, S)
  • Bereitschaft zum Bloggen
  • Bei Minderjährigen: Mindestalter 13 Jahre und das Einverständnis der Erziehungsberechtigten
  • Mitglied des Schwimmers oder der Familie im Förderverein

Kaderkriterien:

Download Förderangebot: Förderangebot ipp TSV -Altenfurt Schwimmen

Wir machen jedem Schwimmer, der die oben genannten Kriterien voll erfüllt ein entsprechendes Angebot. Bei teilweiser Erfüllung, aber besonderem Talent, z.b. als nominiertes Talent des Jahres des Team Nürnberg entscheiden wir im Einzelfall.

Die Förderung erfolgt in Koopertation mit:

Team Nürnberg
Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles