Monthly Archives: März 2017

Elena Krawzow Schwimmblog: Meine Jahresplanung 2017

Jahresplanung Elena Krawzow 2017

Hier zum Download: Jahresplanung Elena Krawzow 2017

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Elena Krawzow

Taliso Engel Sportblog: Swim Cup Den Haag

Vom 2.3.-5.3.2017 war ich beim Int. Swim Cup in Den Haag.

Es war ein inklusiver Wettkampf, wo es sogar ein paralympische Finale gab.

Von den Niederlanden war die gesamte Nationalmannschaft da und wir konnten großartige OlympiasiegerInnen wie z.B. Ranomi Kromowidjojo im Wasser sehen.

Auch Pieter van den Hoogenband war vor Ort.

Ich hatte die Pflichtzeiten für 5 Starts (200L, 200F, 100B, 100R, 400F). Auf die 100B und die 200F konnte ich sogar neue Bestzeiten erreichen.

Das „Hofbad“ in Den Haag hat mir total gut gefallen, da es sehr modern, hell und alles weiß war. Hier ein paar Fotos von dem genialen Bad:

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Taliso Engel

Antonia Berger Schwimmblog: Sportlerehrung in Feucht

Hallo,

gestern Abend wurde ich in Feucht als Sportlerin des Jahres 2016 geehrt. Ich habe mich super gefreut und bekam sogar ein persönliches Schreiben von Hr.Dr.Söder dazu .

Es war zwar etwas stressig, weil ich noch um 18:00 Uhr in Bayreuth ein 50m-Schmetterling Finale geschwommen bin, aber nachdem ich das auch gewinnen konnte und auch dafür noch einen Geldpreis bekommen habe, war es gestern für mich ein toller Tag.

 

Eure Toni 🙂

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Antonia Berger

Katrin Gottwald Schwimmblog: Sportlerehrung Zirndorf

Hallo,

 

letzte Woche fand die Sportlerehrung von meiner Heimatstadt Zirndorf statt.

Ich wurde für meine Leistungen von der Saison 2015/2016 geehrt.

Überraschenderweise hat mich das Gremium der Stadt zum zweiten Mal zur Sportlerin des Jahres gewählt. Darüber habe ich mich sehr gefreut! 🙂

 

Bis bald,

Eure Kaddy

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Katrin Gottwald

Schwimmblogg Paul Reither – Schwimmmeeting Zürich

Hallo,

nachdem ich vor 2 Wochen ein richtig gutes Gespräch mit dem Jugendbundestrainer und meiner Trainerin in Heidelberg hatte, indem er mir den Sinn des Perspektiven Teams erklärte, konnte ich am Wochenende in Zürich so richtig Gas geben.

Über 400 Lagen wurde ich zweiter mit einer neuen Bestzeit von 4:30 und über 200 Lagen konnte ich sogar mit 2:07 das Finale gewinnen.

Meine Trainerin Uta und ich waren richtig zufrieden – denn diese Zeiten jetzt schon zu schwimmen freut uns und nun geht es in drei Wochen ins Trainingslager nach Fuerteventura. Bis dahin

Euer Paul

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Paul Reither

Taliso Engel: Komplexe Leistungsdiagnostik in Berlin

Hallo,

vom 23.02 – 25.02. war ich zum ersten Mal mit dem C- und B-Kader der DBS-Nationalmannschaft in Berlin am OSP zur komplexen Leistungsdiagnostik.

Neben Stufentests, standen Tests wie Kraft (z.B. Bankzug, Bankdruck, Bauch, Rücken, Sprung), Start und Wenden, Physiotherapie und mentales Training auf dem Programm.

Es war total spannend und abwechslungsreich und auch ganz schön anstrengend….aber viel Spaß hatten wir auch. Ich freue mich schon darauf,  die anderen im Höhentrainingslager im April wiederzusehen!

 

 

Erholung zwischendurch

Eiswanne

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Taliso Engel