Monthly Archives: Februar 2018

Simon Henseleit Triathlon-Blog: TL Mallorca 2018

Am Freitag den 09.02. hieß es Koffer packen und der Kälte entfliehen. Das Ziel war Colonia Sant Jordi in Mallorca. Zusammen mit den 20 weiteren Athleten des Bayernkaders und unseren drei Trainern würden wir hier die nächsten zehn Tage unsere Trainingseinheiten absolvieren.

Der Ort Sant Jordi bietet hierbei optimale Voraussetzungen mit dem 50m Pool des „Best Swim Centers“ der Deutschen Triathlon Union und einem Privatpark, der sich hervorragend für langsame und schnelle Laufeinheiten eignet. Und mit den zwei Bergen „Randa“ und „San Salvador“ in erreichbarer Nähe kommt auch die dritte Disziplin, das Radfahren, nicht zu kurz.

Da ich im November einen Mittelfußüberlastungsbruch erlitten habe, lag der Schwerpunkt in meinem Training eher auf dem Schwimmen und dem Radfahren. Das Wetter spielte nach anfänglichem Regen auch mit und so konnten wir bei durchschnittlich 12 Grad ein intensives und umfangreiches Trainingslager durchziehen.

Hier in Nürnberg heißt es jetzt das Training mit dem bevorstehenden Abitur zu vereinbaren und den nächsten Wettkampf ins Auge zu fassen: den nationalen Leistungstest in Saarbrücken am 17. März. Hier werden 800m im Becken geschwommen und nach anschließender Pause 5000m auf der Bahn gelaufen. Ob ich bereits laufen werde, steht noch nicht fest doch drückt mir auf jeden Fall die Daumen;)

 

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Simon Henseleit

Antonia Berger Schwimmblog: Piranha-Meeting in Hannover

Hallo

am Wochenende startete ich beim Piranha-Meeting in Hannover.

Ich konnte 2x Gold, 1x Silber und 3x Bronze mit nach Hause nehmen.

Noch mehr freute ich mich aber über meine tollen Zeiten. Wir sind ja momentan voll im Training und ich konnte trotzdem alles geben.
Ich erreichte schon auf 5 Strecken  die Normzeit für die deutsche Jahrgangsmeisterschaft . 50 F, 100F, 200 F, 100 S und 200 S.

Nach einer doch sehr anstrengend Zeit, freue ich mich jetzt auf das nächste Wochenende. Da habe ich 4 Tage trainingsfrei;)

Bis bald

eure Toni

 

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Antonia Berger

Antonia Berger Schwimmblog: Meine Jahresplanung 2018

Hallo,

anbei meine aktuelle Jahresplanung:

Meine Jahresplanung 2018

Hier zum Download: Jahresplanung Antonia Berger 2018

Viele Grüße

Antonia

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Antonia Berger

Taliso Engel Schwimmblog: Langlauf Trainingslager Faschingsferien

Trainingslager Inzell 2018

In der Woche der Faschingsferien (9.-17.2.18) war ich mit meiner Mannschaft aus Nürnberg im Trainingslager in Inzell.

Wir trainierten dort insgesamt 7-7,5 Stunden pro Tag, davon waren 1,5 Stunden morgens schwimmen, im Anschluss dazu 1 Stunde Athletik, Nachmittags ging es dann 2,5-3 Stunden zum Langlaufen (Skaten) und zum Abschluss des Tages machten wir abends noch mal 1 Stunde Athletik und 1 Stunde Fußball, Basketball, Volleyball etc.

Anfänglich fiel mir das Langlaufen (Skaten) sehr schwer und ich fiel oft hin. Nach dem dritten Tag kam ich erst so richtig rein, dann fing es auch langsam an Spaß zu machen.

In den letzten zwei Tagen fing es leider das regnen an und der Schnee taute langsam, allerdings nicht so stark das wir nicht mehr Langlaufen konnten.

 

 

Insgesamt war das Trainingslager sehr schön, vor allem weil es das erste Trainingslager seit längerem mit meiner Mannschaft aus Nürnberg war und ich viele Personen besser kennen gelernt hat.

Dieses Wochenende schwimme ich an der DMS in Langwasser,

Bis dann

Euer Taliso

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Taliso Engel

Ipp Sportmarketing: Lisa Zimmermann auf dem Playboy Cover

Ipp Projektmanagement gratuliert Lisa zum Playboy Shooting!

Erfolg durch Freiheit, Spaß und Leidenschaft passt auch gut zu unserem Motto!
Schade, dass es bei Olympia 2018 nicht geklappt hat. Für uns nicht so schlimm: Das Event ist für kleine langfristige Sponsoren eh uninteressant, da wir hier konsequent ausgesperrt werden.
Wir freuen uns trotzdem auf viel Spaß & Erfolge mit BigAir und FreestyleSkiing und die zukünftige Zusammenarbeit im Sportmarketing.
Lisa: Überrasche uns weiter!

 

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Blog Lisa Zimmermann

Elena Krawzow Schwimmblog: Meine Jahresplanung 2018

Jahresplanung Elena Krawzow 2018

Hier zum Download: Jahresplanung Elena Krawzow 2018

 

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Elena Krawzow

Antonia Berger Schwimmblog: 2. Bundesliga Süd

Hallo,

mein letzter Kurzbahn-Wettkampf liegt hinter mir. In Wiesbaden kämpften wir um den Klassenerhalt, der uns auch gelang.

Ich startete 3x und konnte lauter Bestzeiten erreichen. Auf 400 F waren es 6 sec…4:27 und auf 200 F , 2 sec…. 2:06. Auf 100 F bestätigte ich meine Zeit vom Bundesfinale.

In den Faschingsferien werde ich 2x am Tag trainieren und hoffe, dass ich auf meinen nächsten Wettkämpfen anknüpfen kann.

Bis bald

eure

Toni

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Antonia Berger

Katrin Gottwald Schwimmblog: Schwieriger Start in 2018

Hallo,

ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen…

die letzten Wochen waren sehr turbulent und mein Start in das neue Jahr lief alles andere als perfekt.

Am 02. Januar musste ich wegen einer akuten Blinddarmentzündung in der Nacht notoperiert werden. Daraufhin musste ich ein paar Tage im Krankenhaus bleiben, bis ich endlich wieder nach Hause durfte. 2 weitere Wochen musste ich dann noch daheim pausieren und durfte nicht trainieren. Seit 2 Wochen bin ich jetzt wieder in der Schule und seit einer Woche wieder zurück im Schwimmbecken, wenn auch noch sehr vorsichtig.

In der Schule geht es nun in die Schlussphase: die letzten Klausuren vor dem Abitur stehen an. Es wird sehr stressig werden…

 

 

 

 

 

Bis bald,

Eure Kaddy

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Katrin Gottwald

Paul Reither Schwimmblog: Krankheitsbedingter Ausfall Luxemburg

Hallo,

am letztem Wochenende im Januar war das Internationale Euro Meet in Luxemburg. Ich war mit dem Nachwuchskader des Deutschen Schwimmverbandes gemeldet und hätte eine Deutsche Staffel mitschwimmen sollen.

Da am Tag davor mein Ohr angefangen hatte zu bluten, konnte ich am Morgen darauf nicht mitfahren.
Mein Ohr war entzündet und wie verstopft.

Die Ohren sind bei Schwimmern immer ein heikles Thema und daher sollte man bei Problemen mit den Ohren immer vorsichtig sein.

Nun ist alles wieder gut, nur schade wegen des Wettkampfes. Da wir zur Zeit in einer Spitze sind, also der Höhepunkt einer Trainingsperiode, ist das Training diese Woche sehr hart.

Am Wochenende dann haben wir komplett frei und somit kann ich meinen 18. Geburtstag zuhause verbringen.

 

Bis zum nächsten Mal

Euer
Paul

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Paul Reither

Simon Henseleit Triathlon-Blog: Meine Jahresplanung 2018

Meine Jahresplanung 2018

Hier zum Download: Jahresplanung Simon Henseleit 2018

Getagged mit: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Simon Henseleit