Blog Archives

Jahreskalender 2018 als Excel-Vorlage

Für alle, die langfristig im Voraus planen wollen, gibt es hier bereits die kostenlose Kalendervorlage für 2018.

Die Excel-Vorlage enthält in separaten Tabellenblättern einen Kalender mit Kalenderwochen, Ferienterminen und Feiertage für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen und Berlin.

PDF-Kalender-Nordrhein-Westfalen-2018       PDF-Kalender-Rheinland-Pfalz-2018 

Bedienungsanleitung zum Kalender:

  • Bundesland auswählen
    • großes Textfeld mit Bundesland löschen
  • Farbschema auswählen
    • über Seitenlayout – Farben: eine bereits vorhandene auswählen oder eine neue Designfarbe erstellen
Farbschema auswählen

Farbschema auswählen

  • Ihre Projektmeilensteine eintragen
    • Feiertage beachten
    • Ferien beachten
    • Brückentage beachten
    • Meilensteine möglichst nicht an Montagen oder Freitagen
  • Kalender in DIN A4 ausdrucken
  • Meilensteine mit den Projektmitarbeitern besprechen
  • Feinjustage vornehmen
  • Kalender in DIN A0 ausdrucken
  • Kalender an die Wand anbringen (ihren ausgedruckten Kalender befestigen Sie am besten mit unseren Poster Pins http://ipp-nbg.de/shop/)
  • Erledigte Meilensteine durchstreichen

Anleitung_ipp_Projektkalender_2018 (kostenloser Download)

Aktualisierungen:

08.01.2016

– Ergänzung des Kalenders um 3 weitere Bundesländer: Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Berlin

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Gratis Downloads, Kostenloses

Jahreskalender 2017 als Excel-Vorlage

Jeder kennt den Jahreskalender als Wandkalender oder in den Formaten A4, A5 oder A6. Diese Excel-Vorlage erlaubt es Ihnen, einen Projektkalender selbst zu erstellen und an Ihre Mitarbeiter zu verteilen.

Die Excel-Vorlage enthält in separaten Tabellenblättern einen Kalender mit Kalenderwochen, Ferienterminen und Feiertage für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen und Berlin.

PDF-Kalender-2017     PDF-Kalender-Baden-Württemberg-2017    PDF-Kalender-Bayern-2017

PDF-Kalender-Berlin-2017   PDF-Kalender-Hessen-2017   PDF-Kalender-Niedersachsen-2017

PDF-Kalender-Nordrhein-Westfalen-2017   PDF-Kalender-Rheinland-Pfalz-2017

Bedienungsanleitung zum Kalender:

  • Bundesland auswählen
    • großes Textfeld mit Bundesland löschen
  • Farbschema auswählen
    • über Seitenlayout – Farben: eine bereits vorhandene auswählen oder eine neue Designfarbe erstellen
Farbschema auswählen

Farbschema auswählen

  • Ihre Projektmeilensteine eintragen
    • Feiertage beachten
    • Ferien beachten
    • Brückentage beachten
    • Meilensteine möglichst nicht an Montagen oder Freitagen
  • Kalender in DIN A4 ausdrucken
  • Meilensteine mit den Projektmitarbeitern besprechen
  • Feinjustage vornehmen
  • Kalender in DIN A0 ausdrucken
  • Kalender an die Wand anbringen (ihren ausgedruckten Kalender befestigen Sie am besten mit unseren Poster Pins http://ipp-nbg.de/shop/)
  • Erledigte Meilensteine durchstreichen

Anleitung_ipp_Projektkalender_2017 (kostenloser Download)

Aktualisierungen:

08.01.2016

– Ergänzung des Kalenders um 3 weitere Bundesländer: Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Berlin

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Gratis Downloads, Kostenloses

Taliso Engel – Porträt

taliso-engel_aName: Taliso Engel

Geburtsdatum: 04.06.2002

Sportart: Schwimmen

Disziplin: Bevorzugt Brust

Kader: C-Kader Nationalmannschaft Paralympisches Schwimmen (DBS)

Hobbys: Gitarre spielen, Skateboarden, Lesen, Musik hören

Was ich besonders mag: Tiere, Sommer, Strand/Meer

 

 

Was ich gar nicht mag: Brokkoli, Pilze, Schafskäse, schlecht gelaunte Menschen, Stress

Lieblings-Essen: Kaiserschmarren, Kässpatzen

Getränk: Kakao

Band: Keine bestimmte

Schulfach: Englisch, Sport

Serie: Keine

Film: Harry Potter

Schauspielerin/Schauspieler:

Buch: Harry Potter

Sportlerin/Sportler: Elena Krawzow

Was ich noch sagen will: Vielen Dank an alle die mich so toll unterstützen und natürlich an meine Trainerinnen / Trainer für die guten Trainingspläne und die Betreuung an den Wettkämpfen. Vielen Dank auch an meine Eltern die mich immer ins Training fahren und natürlich an Volker Klügl für das tolle Sponsoring!

Sportliche Erfolge:

  • Jüngster Teilnehmer bei der paralympischen Europameisterschaft 2016 in Funchal/Madeira
  • Deutscher Rekord in der Startklasse S13 auf 200 B, Remscheid 2016
  • Offener Deutscher Meister über 200 B Kurzbahn, Remscheid 2016
  • Israelischer Meister über 50 B, Tel Aviv 2015
  • Deutsche Meisterschaften für Menschen mit Behinderung 2015:
    1. Platz über 100B, C-Jugend
    1. Platz über 50B, C-Jugend
    2. Platz über 200L, C-Jugend
    2. Platz über 50F, C-Jugend
    3. Platz über 200B im Jugendfinale (Jg.1997-2003)
    3. Platz über 200F, C-Jugend

 

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Taliso Engel

Antonia Berger Schwimmblog: Meine Jahresplanung 2016

jahresplanung-antonia-berger-2016

Jahresplanung Antonia Berger 2016

 

Hier zum Download: Jahresplanung Antonia Berger 2016

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Antonia Berger

Antonia Berger – Porträt

antonia-1Name: Antonia Berger

Geburtsdatum: 27.08.2001

Sportart:  Schwimmen

Disziplin:  Bevorzugt Freistil

Kader: daran arbeite ich noch!

Spleen: Ich brauche morgens sehr, sehr lange um mich zu erheben!

Hobbys: Schwimmen, Snowboarden, Freunde treffen

 

 

Was ich besonders mag: meine Familie, Urlaub,“auch mal Chillen zu dürfen“

Was ich gar nicht mag: Lernen und Stress

Lieblings-Essen: Pfannkuchen 

Getränk: Cola 

Band: viele verschiedene

Schulfach: Sport

Serie: Greys Anatomie

Film: Tribute von Panem

Schauspielerin/Schauspieler: Zac Efron

Buch: Tribute von Panem

Sportlerin/Sportler: Michael Phelps

Was ich noch sagen will: Herzlichen Dank, an alle die mich unterstützen, meinen Sport aus zu üben, meine Trainer, meine Eltern und auch Volker Klügel, der mich mit IPP auch super unterstützt. Danke auch an alle, die ich nicht aufgeführt habe.

Sportliche Erfolge:

  • Bayerische Jahrgangsmeisterschaft 2017 -1. Platz 1500 Freistil; 1. Platz 400 Freistil; 3. Platz 100 Freistil; 3. Platz 100 Schmetterling
  • Süddeutsche Jahrgangsmeisterschaft 2017 – 2. Platz 200 Schmetterling; 3. Platz 400 Freistil
  • Bayerische Freiwassermeister – 2. Platz 5 km
  • Roth Datev Challenge – 4. Platz Mixstaffel
  • Deutsche Meisterschaft 2016 – 4. Platz 4x200m Freistil
  • Deutsche Jahrgangsmeisterschaft – 7. Platz 800m Freistil; 8. Platz 400 m Freistil
  • Süddeutsche Jahrgangsmeisterschaft 2016 – 1. Platz 400m Freistil; 2. Platz 200m Freistil
  • Bayerische Jahrgangsmeisterschaft 2016 – 1. Platz 400m Freistil; 2. Platz 200m Freistil
Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Antonia Berger

Kurzprofil Miles Wroblewski

Miles Wroblewski

Senior Consultant

…  ist Spezialist für Systemanalyse und Systemtesten für Multiknoten Database Server-Client Konfiguration mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklung, Integration und Test komplexer HW Komponenten. Die 30 Jahre Berufserfahrung mit 7 Jahren Erfahrung als Projektmanager und Teamleiter gründen auf der Praxis einer langjährigen Tätigkeit als Serviceingenieur für Kommunikationssysteme. Herr Wroblewski ist Englischer Muttersprachler und kann seine Fähigkeiten am besten bei Projekten mit hohen Anforderungen an die Kommunikationsfähigkeiten in Englisch ausspielen.

Herr Wroblewski arbeitete bis 2012 als US-Amerikaner angestellt bei verschiedenen US-amerikanischen Unternehmen. Nach 20 Jahren quasi im Auslandeinsatz für die zivile Entwicklungsunterstützung der US-Streitkräfte in Deutschland sieht Herr Wroblewski nun den Lebensmittelpunkt für sich und seine Familie in Deutschland.

 

 

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Team

Elena Krawzow Schwimmblog: Meine Jahresplanung 2016

Jahresplanung Elena 2016

Jahresplanung Elena Krawzow 2016

Hier zum Download: Jahresplanung Elena Krawzow 2016

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Elena Krawzow

Paul Reither Schwimmblog: Mein Kalender 2016

Meine Jahresplanung_PR_2016

Meine Jahresplanung 2016

Hier zum Download: Schwimmkalender 2016 Paul Reither

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Paul Reither

Michelle Braun Schwimmblog: Meine Jahresplanung 2016

Jahresplanung Michelle Braun 2016

Jahresplanung Michelle Braun 2016

Hier zum Download: Jahresplanung Michelle Braun 2016

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Michelle Braun

Katrin Gottwald Schwimmblog: Mein Kalender 2016

Meine Jahresplanung 2016

Meine Jahresplanung 2016

Hier zum Download: Meine Jahresplanung 2016

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Katrin Gottwald

Hockey Nationalmannschaft Kalender 2016

Jahreskalender Hockey 2016

Hier zum Download: Jahreskalender Hockey 2016

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Christopher Wesley

Paul Reither Schwimmblog: Mein Kalender 2015

Schwimmkalender 2015 Paul Reither

Schwimmkalender 2015 Paul Reither

 

 

Hier zum Download: Schwimmkalender 2015 Paul Reither

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Paul Reither

Paul Reither – Porträt

Name: Paul Reither

Geburtsdatum: 03.02.2000

Sportart: Schwimmen

Disziplin: Lagen und Rücken

Kader: D Kader

Spleen: Mach die Haare schön

Hobbys: Zocken

Was ich besonders mag: Meine 3 Geschwister; mit Freunden chillen

Was ich gar nicht mag:

Lieblings-Essen: Schnitzel

Lieblings-Getränk: Radler

Lieblings-Band: Gestört aber Geil

Lieblings-Schulfach: Wirtschaft

Lieblings-Serie: Walking Dead

Lieblings-Film: Gonn

Lieblings-Schauspielerin/Schauspieler: Jason Statham

Lieblings-Buch: Kein Bock

Lieblings-Sportlerin/Sportler: Alexander Gallitz

Was ich noch sagen will: passt scho

Sportliche Erfolge:

  • 2. Platz bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften
  • 4 x Bayersicher Altersklassenrekord 14-jährige
Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Paul Reither

Michelle Braun – Porträt

Michelle Braun

Michelle Braun

Name: Michelle Braun

Geburtsdatum: 24.03.1998

Sportart: Triathlon

Disziplin: Triathlon

Kader: D/C

Hobbys: Skifahren, Reiten, Surfen, Freunde treffen

Was ich besonders mag: Zeit mit Freunden zu verbringen, Ferien, Urlaub und Trainingslager

Was ich gar nicht mag: Schulstress, Krankheiten, Streit

Lieblings-Essen: Curry

Lieblings-Getränk: Kühles Wasser nach einem anstrengenden Lauf

Lieblings-Band: Kraftklub

Lieblings-Schulfach: Wirtschaft, Biologie, Geschichte, Sport

Lieblings-Serie: The Simpsons

Lieblings-Film: Brokeback Mountain

Lieblings-Schauspielerin/Schauspieler: Jake Gyllenhaal

Lieblings-Buch: Inferno – Dan Brown

Lieblings-Sportlerin/Sportler: Sophia Saller

Was ich noch sagen will: Ein herzliches Dankeschön an alle die mich auf meinem Weg begleiten und unterstützen.

Sportliche Erfolge:

  • 3. Deutschlandcup Düsseldorf
  • 2 x 4. Platz Deutsche Meisterschaft
Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Michelle Braun

Elena Krawzow Schwimmblog: Mein Kalender 2015

Schwimmkalender 2015 Elena Krawzow

Schwimmkalender 2015 Elena Krawzow

 

 

 

Hier zum Download: Schwimmkalender 2015 Elena Krawzow

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Elena Krawzow

Hockey Nationalmannschaft Kalender 2015

Jahresplanung 2015 Christopher Wesley

Jahreskalender Hockey 2015

 

 

 

 

Hier zum Download: Jahreskalender Hockey 2015

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Christopher Wesley

GGEW Grand Prix Cross 2014

Auch in diesem Jahr, am 07.12.2014, fand erneut das GGEW Grand Prix im Sportpark West in Bensheim statt. Eine beeindruckende Veranstaltung mit großartigem Sport.

ipp. unterstützt auch hier sportliche Aktivitäten und hat SSG Bensheim, Abteilung Radsport seine Unterstützung für weitere drei Jahre zugesichert.

WMI_6656

WMI_0180

WMI_9019

SSG Bensheim, Abteilung Radsport hat sich für die Deutschen Meisterschaften 2017 beworben und ipp. ist auch dabei!

Ausgewählte Impressionen des Rennens finden sie unter:

https://de-de.facebook.com/SSGBensheimRadsport

http://radsport.ssg-bensheim.de/startseite/

oder

Highlights von Walter Mier

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles

Siegerfotos der Aktion Sportfoto des Jahres 2014

Der Fotowettbewerb der Aktion Sportfoto des Jahres 2014 ist entschieden. Die Jury stand vor einer sehr schwierigen Wahl.

Aus 141 eingesandten Fotos der Aktion wurden folgende Siegerfotos gewählt:

Platz 1: Team Euro Meet Luxembourg (16th Luxembourg Euro-Meet 2014, 07.02.14 – 09.02.2014)

DSC_5882 (Medium)

Euro Meet Luxembourg

 

Platz 2: Das SGS Schwimmteam (16. SGSPiranhaMeeting, 28.02.14 – 02.03.14)

Das SGS Schwimmteam

Das SGS Schwimmteam

 

Platz 3: Antonia, Nina, Selina und Anna

 

Antonia, Nina, Selina und Anna

Antonia, Nina, Selina und Anna

 

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Aktion Sportfoto 2014

Aktion Sportfoto 2014: 23. Erlanger Nikolausschwimmen 2014

Nikolausschwimmen in Erlangen 23.11.2014

Nikolausschwimmen 2014_1

Nikolausschwimmen 2014_2

Nikolausschwimmen 2014_3

Nikolausschwimmen 2014_4

Nikolausschwimmen 2014_5

Nikolausschwimmen 2014_6

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Aktion Sportfoto 2014

ipp. Förderangebot an leistungsorientierte Schwimmerinnen und Schwimmer des TSV Altenfurt

Ziel dieses Förderangebotes ist es Schwimmer zu fördern, die aufgrund Ihrer bisher gezeigten Leistungen ein öffentliches Interesse geweckt haben, eine Chance auf internationale Erfolge haben und bereit sind Ihre Erlebnisse, auf dem Weg dorthin, mit uns über einen Blog mitzuteilen.

Förderung:

  • Die geförderten Schwimmer erhalten von ipp. ein Vertragsangebot über einen Minijob als Onlineredakteur, der sich gut mit den Zeitanforderungen des Leistungssports vereinbaren lässt.
  • Im Minijob berichten die Sportler über Interessantes aus Ihrem Sportalltag, wobei wir auch Themen vorgeben. Hierbei möchten wir die Sportler dazu anregen, sich Ziele zu setzen und zu planen um diese zu erreichen.
  • Im Minijob erhalten die Sportler für Ihre Tätigkeit mindestens 120,- Euro im Monat. Wir behalten uns vor, den Betrag zu erhöhen, wenn der Blog z.B. durch besondere sportliche Erfolge eine gesteigerte öffentliche Beachtung findet. Die Anzahl der Minijobs ist nicht begrenzt. Wir planen das Angebot bis mindestens 2016 aufrecht zu erhalten.

Förderkriterien:

Folgende Kriterien sind zu erfüllen, damit der Sportler von uns ein Minijobangebot erhält:
  • Berufung in einen DSV Kader (A, B, C, S, DC) oder DBS Kader (A, B, C, S)
  • Bereitschaft zum Bloggen
  • Bei Minderjährigen: Mindestalter 13 Jahre und das Einverständnis der Erziehungsberechtigten
  • Mitglied des Schwimmers oder der Familie im Förderverein

Kaderkriterien:

Download Förderangebot: Förderangebot ipp TSV -Altenfurt Schwimmen

Wir machen jedem Schwimmer, der die oben genannten Kriterien voll erfüllt ein entsprechendes Angebot. Bei teilweiser Erfüllung, aber besonderem Talent, z.b. als nominiertes Talent des Jahres des Team Nürnberg entscheiden wir im Einzelfall.

Die Förderung erfolgt in Koopertation mit:

Team Nürnberg
Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles