Buchempfehlung Dezember 2012 – Die Logik des Misslingens

Dietrich Dörner zeigt in „Die Logik des Mißlingens. Strategisches Denken in komplexen Situationen.“ auf, wie unser Gehin in komplexen, vernetzten und dynamischen Handlungssituationen reagiert. Es macht Fehler!

  • Wir beschäftigen uns mit dem ärgerlichen Knoten und sehen nicht das Netz.
  • Wir berücksichtigen nicht, dass man in einem System nicht eine Größe allein modifizieren kann, ohne damit gleichzeitig alle anderen zu beeinflussen.

Können wir daran etwas ändern?

Warum ich das Buch empfehle:

  • Schaffen Sie es Ihre Dusche ohne Nachregeln auf die richtige Temperatur zu bringen?
  • Wann ist Ihnen das letzte Mal die Milch übergekocht?

Ups zu schwierig?

Warum trauen wir uns trotzdem zu, komplexe Regelkreise, wie Klimaerwärmung oder Stadtplanung ganz einfach in den Griff zu bekommen? Wer dieses Buch gelesen hat, kann zwar nicht mehr, aber hat gut unterhalten verstanden, wo seine Grenzen sind.

„Die Logik des Mißlingens. Strategisches Denken in komplexen Situationen.“ Dietrich Dörner

Inhaber und Unternehmer

Veröffentlicht in Aktuelles