Christopher Wesley Praktikum Hockey meets Projektmanagement: Ende der Hinrunde

Die Hinrunde mit dem Nürnberger HTC ist erledigt. Nach gutem Start hatten wir gegen Mitte/Ende der Hinrunde ein negativ Lauf. Schlecht haben wir nicht gespielt aber haben zu wenige Torchancen kreiert und zu wenige Tore geschossen. Haben in 3 spielen nicht geschafft ein Tor zu schießen. So sind wir jetzt mit 8 Punkten, aber dem besseren Torverhältnis 9. (von 12, 2 Steigen ab).

http://www.nhtc.de/nhtc/?page_id=741

Meine Klausur Ergebnisse sind gekommen. 1 von 2 habe ich bestanden. Zum Glück diejenige die etwas schwieriger ist/war. Jetzt stehen im März noch meine 2 letzten Klausuren an und dann habe ich hoffentlich das Thema Bachelor Medizintechnik erledigt. Jedoch wird das keine leichte Aufgabe, da die 1 der Endgegner sozusagen ist. Bin schon seit 6 Wochen (Semester Beginn) am lernen. Java Programmieren steht da auf dem Plan.

Nationalmannschaft läuft so semi gut. Ich bin nicht für das kommende Turnier in Indien nominiert trotz ansprechender Lehrgangsleistung letzte Woche. Grund dafür ist nicht meine bisherigen Leistungen oder der Lehrgang oder Fitnessgründe (bin auch seit 6 Wochen fleißig am trainieren) sondern eher die Kadersituation. So wurde es mir mitgeteilt. Jüngere Spieler sollen auch die Gelegenheit bekommen sich bei einem Turnier zu zeigen und nach diesem Turnier wird der ca. 23 köpfige Olympiakader festgelegt. Zu diesem ich sicher gehören werde. Zudem wechselt unser Bundestrainer zum DFB. D.h. es wird die kommenden Tage einen neuen Trainer geben. Also alles recht spannend zur Zeit. Nähere Infos dazu findet ihr hier:

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/hockey-goldtrainer-markus-weise-wechselt-in-dfb-akademie-13902752.html

http://www.hockey.de/VVI-web/default.asp

 

Euer Wes

Veröffentlicht in Blog Christopher Wesley Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*