Katrin Gottwald Schwimmblog: Fünfter und letzter Wettkampftag in Berlin

Am Sonntag fühlte ich mich etwas besser, und ich wusste das ich auf 100m Freistil noch mal richtig Gas geben muß. Der Vorlauf lief gut, und ich konnte mich als Zeitschnellste für das Finale qualifizieren. Dort ging ich die ersten 50m so schnell an wie noch nie in dieser Saison, versuchte alles, und schlug als Zweite an.
Schade das mit der Erkältung, richtig gesund, wäre sicherlich mehr drin gewesen. Aber egal, ein deutscher Meistertitel und ein deutscher Vizemeistertitel ist doch auch was….

Aber das beste kommt zum Schluss. Mein Trainer Wolfgang wusste eigentlich schon die ganze Zeit Bescheid, hat es mir nur nicht so richtig gesagt, und so war ich mir nicht ganz sicher. Nach dem Wettkampf musste ich zur Bundestrainerin Beate Ludewig und ich bekam meine Nominierung für die Jugendnationalmannschaft, und bin bei der EYOF in Uetrecht für Deutschland mit dabei.
…. das ist echt der megahammer ….
Aber jetzt muss ich erst einmal richtig gesund werden, und vor allem auch mal wieder was für die Schule tun 🙂 :-), denn am 01.07. muss ich schon wieder los, nach Heidelberg, zum Vorbereitungslehrgang mit der deutschen Mannschaft.

Bis bald Eure Kaddy

Veröffentlicht in Blog Katrin Gottwald Getagged mit: , , , , , , ,