Katrin Gottwald Schwimmblog: Deutsche Kurzbahnmeisterschaften

Hallo,

Letztes Woche fanden in Berlin die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in der offenen Wertung statt.

Für die Einzelwettkämpfe hatte ich mich dieses Mal nur für 50m und 100m Freistil qualifiziert.

Mein erstes Rennen war direkt meine Hauptstrecke 100m Freistil und ich konnte mich überraschend für das Finale am Abend qualifizieren, wo ich meine Zeit aus dem Vorlauf noch einmal unterbieten konnte und ich nach 56,48sek anschlug. Die Zeit liegt zwar immer noch eine Sekunde über meiner persönlichen Bestzeit, aber ich komme immer näher wieder an meine alte Leistung heran!

Auf 50m Freistil reichte es nicht ganz für das Finale, aber ich konnte meine persönliche Bestzeit um 2 Zehntel unterbieten, mit was ich im Vorfeld nicht gerechnet hatte.

Außerdem startete ich noch in der 4x50m Freistil Staffel weiblich und mixed und in der 4x50m Lagen Staffel weiblich.

In der Lagenstaffel schafften wir überraschenderweise den Sprung aufs Podest und wurden 3. Deutscher Meister!

Nachdem ich jetzt in den letzten Tagen etwas krank war heißt es jetzt schnell wieder gesund werden und die Weihnachtszeit daheim mit der Familie genießen!

In den Ferien werden dann die Grundlagen für die kommende Langbahnsaison gelegt, das Training wird sehr hart werden!

 

Ich wünsche allen frohe Weihnachten, eine schöne Zeit mit der Familie und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2018!!

 

Bis bald,

Eure Kaddy

 

 

Veröffentlicht in Blog Katrin Gottwald Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*