Michelle Braun Traithlon-Blog Saisonpause

Nach einer sehr durchwachsenen Saison war es nach dem Europacup erst einmal Zeit für die Saisonpause im Sommer. Dierekt nach Ungarn bin ich an den Gardasee weitergefahren um dort zwei Wochen Urlaub mit Freunden zu machen und zu surfen. Leider war nicht so guter Wind also war viel Erholung angesagt. Am ersten September ging es dann noch einmal nach Rhodos für eine Woche Windsurfen. Dort waren wir ebenfalls mit Freunden und hatten guten Wind. Jetzt geht es für mich wieder los mit dem Training und ich bin motiviert für die neue Saison.

Veröffentlicht in Blog Michelle Braun Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*