Blog Archives

Zimmermann Lisa Freeski Blog: Trainingszentrum

Noch drei Wochen im Trainingszentrum bei RedBull, 10.08 ist dann zusammen mit einem Fitnesstest und Besprechung Schluss.

Wo wir derzeit sind:

aktuelle Übungen

 

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Lisa Zimmermann

Zimmermann Lisa Freeski Blog: Endlich wieder surfen

Continue reading “Zimmermann Lisa Freeski Blog: Endlich wieder surfen” »

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Lisa Zimmermann

Lisa Zimmermann Freeski Blog: RedBull Reha-Zentrum

Wir arbeiten mittlerweile am Kopf mit Gewichtszusatz. Dabei geht es darum in der Richtigen Position mit meinem Nacken/Kopf & auch Schultern zu bleiben und alles zu stabilisieren. Speziell üben wir auch gerade das Paddeln, da ich in zwei Wochen für eine kurze Zeit nach Spanien zum Surfen darf.. das wird definitiv eine Art Test,  wie viel schon mit dem Kopf möglich ist.

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Lisa Zimmermann

Lisa Zimmermann Freeski Blog: RedBull Reha-Zentrum

Ich befinde mich jetzt in der sechsten Woche Training bei RedBull und es  wird langsam alles besser. Besonders die Physios sind extrem gut 🙂 Mein Tag fängt hier um 8.30 an und ended um 17 Uhr. Jeweils 2,5h Kraft- oder Kraftausdauertraining & 1h Physio vormittags und das selbe dann wieder nachmittags. Untergebracht bin ich in einem netten Hotel in Fuschl mit kleinem Badestrand am See und werde zudem auch mit extrem guter Vollpension verpflegt. Insgesamt lässt es sich hier also sehr gut aushalten 🙂

In zwei Wochen habe ich dann nocheinmal eine Kraftdiagnostik und ein anschließendes Gespräch, wie lange ich noch dort bleiben müsste, um 100% fit und vorallem wieder Ski Fähig zu sein.

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Lisa Zimmermann

Lisa Zimmermann Freeski Blog: Update von den letzten Monaten

Seit meinem letzten Blog im Januar ist viel passiert…

Ich war Anfang Februar endlich wieder regelmäßig Skifahren, hatte nicht mehr ganz so viel Gym Training und glaubte bald wieder komplett fit zu sein.

Damit ich mein Knie langsam auf richtigen Schanzen testen konnte, planten wir einen Trip nach Südtirol zur Seiser Alm.

Den Abend bevor wir dort hin fuhren, bekam ich plötzlich Zuckungen an Armen und Beinen, die die ganze Nacht andauerten. Da es keinen ersichtlichen Grund dafür gab und am nächsten Morgen alles weg war, entschied ich mich trotzdem mitzukommen. Beim Skifahren fühlte ich mich gut, obwohl es sehr eisig war und probierte auch die größeren Kicker. Mein Knie fühlte sich recht stabil an und ich war zuversichtlich.

Beim Schlafen gehen kamen dann wieder die Zuckungen und ein paar Tage später bekam ich Genick weh und Druck im ganzen Kopf. Mein Physio behandelte mich ein paar Mal und ich fühlte mich nach kürzerer Zeit besser und versuchte wieder Skifahren zu gehen. Leider bemerkte ich schon beim Pistenfahren, dass die Zuckungen wieder kommen und kurz drauf folgte ein starkes Instabilitäts-Gefühl in der Halswirbelsäule, dass ich mich nicht mehr traute mit der Gondel den Berg hinunter zu fahren. Ich legte mich im Restaurant hin und wartete ab, bis die Spannung und das Gefühl weniger wurden.  Meine Freunde mussten mir dann helfen wieder nach Hause zu kommen, da selbst laufen zu viel Impact für meinen Hals und Kopf war.

Nach Absprache mit Physio und Arzt sollte ich dann eine Woche im Bett liegen, was sowieso das Einzige war, was ich machen konnte. Beide glaubten es würde dann wieder besser gehen, doch es passierte nichts. 6 Wochen später konnte ich immer noch kaum gehen oder sitzen und nach weiteren Untersuchungen bei Neurologen, Psychologen, MRTs und Röntgen kam auch nichts heraus. Nach ein paar weiteren Wochen ging es langsam wieder mit gehen und  kurzem Sitzen, konzentrieren und gerade am Laptop arbeiten aber nach wie vor kaum.

RedBull organisierte mir im Trainingscenter in Thalgau, Salzburg einen Rund um Check bei dem ich diese Woche war.

Der Physio dort hat öfter mit Eishockeyspielern zu tun, die ähnliche Beschwerden angeben und hat bereits ein paar Lösungsmöglichkeiten im Kopf. Die schlechte Nachricht war, das meine Beinmuskulatur, durch das viele Herumliegen, fast komplett wieder am Anfang einer Reha steht.

Glücklicherweise behält mich das Trainingszentrum jetzt so lange bei Ihnen, bis ich wieder 100 Prozentig Fit bin, was laut Ihnen ca. 3 Monate betragen wird.

Liebe Grüße von Fuschl am See, Salzburg

Lisa

 

 

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Lisa Zimmermann

Ipp Sportmarketing: Lisa Zimmermann auf dem Playboy Cover

Ipp Projektmanagement gratuliert Lisa zum Playboy Shooting!

Erfolg durch Freiheit, Spaß und Leidenschaft passt auch gut zu unserem Motto!
Schade, dass es bei Olympia 2018 nicht geklappt hat. Für uns nicht so schlimm: Das Event ist für kleine langfristige Sponsoren eh uninteressant, da wir hier konsequent ausgesperrt werden.
Wir freuen uns trotzdem auf viel Spaß & Erfolge mit BigAir und FreestyleSkiing und die zukünftige Zusammenarbeit im Sportmarketing.
Lisa: Überrasche uns weiter!

 

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Blog Lisa Zimmermann

Lisa Zimmermann Freeski Blog: first 👶 steps at @absolutpark

first 👶 steps at @absolutpark 🎥 by 🤷‍♀️@olasmagala

Posted by Lisa Zimmermann on Sonntag, 7. Januar 2018

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Blog Lisa Zimmermann

Lisa Zimmermann Freeski Blog: Nach schwerer Verletzung: Ski-Freestylerin Lisa Zimmermann hofft noch auf Olympia

Nach einem Kreuz- und Innenbandriss Anfang 2017 arbeitet die Nürnberger Ski-Freestylerin Lisa Zimmermann weiter an ihrem Comeback für Olympia in Pyeongchang. Der Heilungsprozess laufe gut, sagte sie in einem Zeitungsinterview.

Quelle: Nach schwerer Verletzung: Ski-Freestylerin Lisa Zimmermann hofft noch auf Olympia

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Lisa Zimmermann

Lisa Zimmermann Freeski Blog: Ritt auf einer künstlichen Welle

Halli Hallo,

gestern konnte ich das erste Mal ohne Knie Einschränkungen einen normalen Sport ausüben. Ich war davor noch nie auf einer künstlichen Welle und es fühlt sich auch definitiv anders an wie im Meer, aber macht trotzdem mega Spaß und ich werde mit meinen Freunden sicherlich wieder mal dort vorbeischauen  ……  Gerade weil es für mich derzeit auch ein super Trainings ist um zusätzliche Stabilität und Sicherheit zu bekommen.

Am Sonntag werde ich wahrscheinlich nach London fliegen, um dort an einer RedBull UK Powerwoche mit Training, Physio, Massage und Wassertherapie teilzunehmen. Da alles sehr kurzfristig eingeleitet worden ist, hoffe ich, dass es noch klappt.

Bis zur IPP Weihnachtsfeier in Nürnberg sollte ich dann hoffentlich auch wissen, wann ich wieder Skifahren kann.

Liebe Grüße und bis bald,

Lisa

 

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Lisa Zimmermann

Lisa Zimmermann Freeski Blog: wieder im Schnee unterwegs

Halli Hallo,

ich war heute das erste Mal wieder im Schnee unterwegs. Zwar noch mit einem Schlitten, aber das reichte mir schon, um noch einmal Motivation fürs Training zu tanken. In 2 Monaten sollten es dann endlich wieder die Ski sein.

Kleines Video ist auch anbei..

Schlittenfahren

 

Lg aus dem Kaunertal,

Lisa

 

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Lisa Zimmermann

Lisa Zimmermann Freestyle Ski-Blog: Meine Jahresplanung 2017

Meine Jahresplanung 2017

Hier zum Download: Jahresplanung Lisa Zimmermann 2017

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Lisa Zimmermann

Lisa Zimmermann – Porträt

Name: Lisa Zimmermann

Geburtsdatum: 2. März 1996

Sportart:  Skisport

Disziplin:  Freestyle-Skiing

Kader: A-Nationalkader 

Spleen: Dialekte vermischen

Hobbys: Beachvolleyball, Skaten, Surfen, Radln, generell Sport 🙂

Was ich besonders mag: Sonne, Strand & Meer

Was ich gar nicht mag: Kälte

Lieblings-Essen: Nudeln mit Tomatensoße und ganz viel Parmesan

Lieblings-Getränk: Red Bull Cranberry natürlich

Lieblings-Band: Alles was mit Techno zu tun hat 😛

Lieblings-Schulfach: Mathe 

Lieblings-Serie: Games of Thrones 

Lieblings-Film: Star Wars 

Lieblings-Schauspielerin/Schauspieler: Kenn die Namen nicht

Lieblings-Buch: Harry Potter

Lieblings-Sportlerin/Sportler: Meine Freundin Anna Gasser 

Was ich noch sagen will:  Man braucht keinen Grund um fröhlich zu sein

Sportliche Erfolge:

  • JWM 1.Platz 2013
  • WM 1.Platz 2015
  • XGames Gold 2017
Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Lisa Zimmermann