Blog Archives

Taliso Engel Schwimmblog: Internationales Bayreuther Schwimmfest

Am 03.11.18 bin ich meinen ersten Wettkampf in dieser Saison geschwommen.

Es lief für mich leider nicht ganz so gut wie ich es mir erhofft hatte, was wahrscheinlich daran lag, dass  wir in den Tagen davor sehr harte Serien im Training geschwommen sind und ich 2 Einheiten pro Tag trainiert habe, somit war ich noch ziemlich platt.

Trotzdem ist es mir gelungen, einige Bestzeiten und neue Deutsche Rekorde in meiner Startklasse S13 auf 50B, 200B und 1500F zu schwimmen.

Jetzt liegt mein Fokus erstmal auf der Deutschen Kurzbahnmeisterschaft (DKM), zu der ich am 16.11.18 nach Remscheid fahren werde und mich schon riesig darauf freue, da das immer ein super Wettkampf ist.

Bis dann,
Euer Taliso

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Taliso Engel

Taliso Engel Schwimmblog: 2017 endet mit der Aufnahme in den Goldenen Ring :-)

Hey,

Anfang des Jahres war ich mit der Nationalmannschaft in Bulgarien in meinem ersten Höhentrainigslager.

Im Juni 2017 wurde ich dann vom Team Nürnberg zum Talent des Monats gewählt.

Im Juli schaffte ich es, mich bei der  Internationalen Deutschen Meisterschaft für die WM in México City zu qualifizieren.

Ich trainierte die ganzen Sommerferien für die WM.

Anfang September flogen wir dann ins Vorbereitungstrainingslager nach San Luis Potosi (México), dies verlief sehr gut, bis wir die Nachricht bekamen das die WM auf Grund der Erbeben abgesagt und verschoben wurde. Das war für alle sehr frustrierend.

Als Ersatz für die entfallene WM durfte ich zusammen mit der Jugendnationalmanschaft an den „European Para Youth Games“ in Genua teilnehmen, dort war ich mit drei 1. Pätzen und einem 2. Platz sehr erfolgreich. Anschließend legte ich erstmal eine dreiwöchige Pause ein.

Mitte November fand die „Deutsche Kurbahnmeisterschaft“ in Remscheid statt, diese war nach meiner Pause der Saisonauftakt für mich und verlief sehr gut.

Die WM wurde verschoben und fand im Dezember in Mexico statt, allerdings fuhr ich nicht noch mal mit, da dies für mich wieder sehr viele Fehltage in der Schule bedeuten würde. Nach der WM berief die Bundestrainerin die A- und B-Kader. Ich bin nun in den B-Kader aufgestiegen und total happy!

Im Dezember wurde ich aufgrund meiner Qualifikation zur WM in den Goldenen Ring aufgenommen, darüber freute ich mich sehr. Wir waren bei Lebkuchen Schmidt eingeladen, machten dort Fotos und bekamen jeder ein leckeres Lebkuchen-Paket geschenkt.

Die Aufnahme in den Goldenen Ring bedeutet für mich auch automatisch den Austritt aus dem Team Nürnberg.

Alles in allem war das Jahr 2017 für mich ein sehr erfolgreiches Jahr.

Ich möchte mich vor allem bei ipp. Dr. Volker Klügl und  bedanken, daß ich bei ihm bloggen darf.

Außerdem möchte ich mich bei Jochen Hauser und bei seiner Firma Exito bedanken, für die Prämie im Juni als Talent des Monats vom Team Nürnberg, beim Goldenen Ring, bei der Deutschen Sporthilfe, beim Team Nürnberg und bei Lebkuchen Schmidt für die guten Lebkuchen.

Euer Taliso

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Blog Taliso Engel