Blog Archives

Katrin Gottwald Schwimmblog: Swim Open Stockholm

Hallo,

Nachdem in den letzten Wochen die Nordic Tour zuerst in Helsinki und dann in Bergen Station machte, fand der letzte Wettkampf dieser Tour letztes Wochenende in Stockholm statt. Auch ich bereitete mich in den letzten Wochen für das Swim Open Stockholm zusammen mit meiner Mannschaft vor.

Dort ging ich über die 50m, 100m und 200m Kraul an den Start. Leider konnte ich allerdings nicht die Leistung abrufen, die ich mir erhofft hatte. Im Vorfeld hab ich mich sehr gut gefühlt und auch das Wasser in Stockholm fühlte sich sehr schnell an. Deshalb ist es für mich noch ein bisschen unverständlich, warum meine Zeiten nicht so gut waren.

Seit heute Nacht bin ich nun das erste Mal seit fast 4 Monaten wieder zu Hause. Jetzt müssen meine Rennen von Stockholm erst einmal analysiert werden und dann heißt es weiterhin trainieren, trainieren, trainieren.

Aber jetzt genieße ich erstmal meine Zeit daheim und nächste Woche geht es auch für ein paar Tage in die Sonne in den Urlaub 🙂

Bis bald,

Eure Kaddy

Veröffentlicht in Aktuelles

ipp Sponsoring: Bike Park Bensheim unterstützen

Veröffentlicht in Aktuelles

Präsentation „Hidden Champions“ bei Team Nürnberg

Im Rahmen der  Auftaktveranstaltung zum Talent des Jahres des Team Nürnberg hatten wir auch Gelegenheit das Buch zum Blog: Nürnbergs erfolgreichste Sportler als Buch „Nürnbergs Hidden Champions“  zu präsentieren.

Ipp Sportbloggger Taliso Engel übergab jedem Nachwuchstalent ein Exemplar.

Wir hoffen, dass die Publikation auch Anreiz für andere Sponsoren ist, sich mit dem Sportblog zu beschäftigen und den jungen Talenten eine Plattform und Förderung anbieten.


Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles

Verlag Dr. Klügl: Nürnbergs erfolgreichste Sportler als Buch „Nürnbergs Hidden Champions“

Neun der erfolgreichsten Nürnberger Sportler lassen Sie an ihren Siegen, Niederlagen und Trainingseinheiten teilhaben.
Darunter finden sich Olympioniken, die trotz internationaler Erfolge kaum im Rampenlicht der Öffentlichkeit stehen, aber auch junge Talente, die möglicherweise in Zukunft bei Olympia oder Weltmeisterschaften auf dem Podest stehen.
Erstmalig haben wir die ipp. Sportblogger nun auch in Buchform herausgebracht.

Wenn Sie als „Kenner des Sports“ lokale Nürnberger Leistungsträger auf höchstem Niveau hautnah verfolgen möchten, wird Sie die Zusammenfassung der Saison 2017 / 2018 begeistern.

Der Gewinn vom Verkaufserlös von Buchpreis von 19,95 € kommt alleine wieder den Sportlern zugute.

Mit diesem Jahresband der Saison 2017 / 2018 möchten wir die Leistung der Sportler besonders greifbar machen und für eine weitere Verbreitung sorgen.

Link zum Shop:

Jahresband „Nürnbergs Hidden Champions“ ipp. Sportblogger 2017 / 2018

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Aktuelles

Verlag Dr. Klügl: Veröffentlichung des Fantasy-Romans „Feuermädchen – Kampf der Elemente“

Mit „Feuermädchen“ fördern wir das großartige literarische Debut von Katharina Zintl , zum Zeitpunkt der Fertigstellung gerade 14 Jahre alt. Wir veröffentlichen das Buch, bis auf einige Typos in der unveränderten Originalfassung, geschrieben 2014 – 2017. Das Buch richtet sich zwar in erster Linie an Jugendliche, ist aber auch für Erwachsene sehr lesenswert.

Vielleicht sind Sie ebenso beeindruckt wie wir von Ipp. und lassen sich selbst zum Lesen mitreißen.

Nach Abzug unser Druckkosten kommt der Verkaufserlös der Erstausgabe alleine der Autorin zugute.

Infos zum Buch im  ipp. Shop 
Infos zum Verlag finden Sie hier.

Zum Buch:

Ich konnte nichts mehr steuern. Plötzlich waren unsere Elemente wie Tiere, die sich einen erbitterten Kampf lieferten – auf Leben und Tod.

Als Sophia nach dem Tod ihrer Großmutter auf eine geheimnisvolle Schule in den hohen Norden Deutschlands geschickt wird, ahnt sie schon bald, dass dort etwas nicht stimmt. Jeder der Schüler besitzt ein eigenes Element. Jeden Tag werden die Jugendlichen darauf trainiert, einem der größten Feinde im Kampf gegenüber zu stehen. Nicht nur das ist es, was Sophia Angst einjagt, auch ein Familiengeheimnis scheint hinter den dicken Mauern des Internats zu ruhen. Als Sophia beginnt, all das herauszufinden, weiß sie schon bald, dass sie die Nächste sein wird, die sich einer schwierigen Herausforderung stellen muss. Doch was sie nicht ahnt: gegen das Schicksal kann man nicht kämpfen…

«Von der buchkritischen Zielgruppe „Halbwüchsige Gamer“ förmlich verschlungen.» (Verlag Dr. Klügl)

Fantasy-Roman: Feuermädchen

Aus dem Buch:

Prolog:

In dieser Nacht schien der Mond kaum. Über ganz Berlin hatte sich eine Wolkendecke gelegt. Deswegen war das Krankenhaus am Rande der großen Stadt nur ein schwacher Umriss in der schwarzen Nacht.

Viele Patienten lagen in dieser Nacht im Krankenhaus. Aber nur zwei Personen waren wirklich wichtig. Im vierten Stock im zweiten Zimmer war der Kreißsaal. Vor der Tür standen zwei kräftige Männer. Man hätte sie für Soldaten vom Militär halten können. Zwar hatten sie keine Gewehre, aber sie hatten grüne Anzüge an, ihre Gesichtszüge waren straff und streng. Schweigend blockierten sie die Tür.

Die beiden, eben frisch gewordenen Eltern, wussten es besser. Die Mutter – eine Frau mit dünnen blonden Haaren lag im Bett, blass und erschöpft von der Geburt, aber sie hielt zwei neu geborene Babys im Arm. Ein Mann saß neben ihr und hielt ihre Hand. »Zwei Mädchen.«, flüsterte der Mann und die Frau nickte glücklich.

Die Hebamme stand am Rand und immer wieder warf sie flüchtige Blicke zur Tür. »Wie lange wollen sie denn noch da stehen?«, fragte sie ruppig. »Sie wissen nicht, wann ihr wieder rauskommt, also müssen sie im Zweifelsfall die ganze Nacht durchmachen!«

Die blonde Frau schluckte. »Ich fühle mich gut.«, sagte sie. »Und meinen beiden Kleinen geht es auch gut. Wir werden also, so bald es geht, nach Hause fahren.«

Ihr Mann nickte ihr ermunternd zu. Müde schloss die Frau die Augen. »Nach Hause fahren. Das ist doch gelogen.«, sagte sie verächtlich und dann drückte sie ihre beiden Töchter an sich. »Ich will nicht zurück, Paul.«, flüsterte sie leise. Ihre Augen füllten sich mit Tränen. »Ich will das nicht mehr. Ich komme mir vor, wie eine Gefangene. Jetzt werde ich selbst bei der Geburt meiner Kinder bewacht.«

Paul drückte nochmal ihre Hand. »Ich weiß, Mia.« Er schaute schnell zu der Hebamme hinüber.

Die sah misstrauisch zu ihnen herüber. »Aber was bleibt uns anderes übrig?«

»Ich will nicht, dass unsere Kinder in Gefangenschaft aufwachsen. Sie sollen eine ordentliche Ausbildung bekommen und auf die Element School gehen.«

Paul schaute sie unruhig an. Vorsichtig beugte er sich vor. »Und wie willst du das verhindern?«

Mia drehte ihren Kopf, schaute erst ihre beiden Töchter an und dann ihren Mann. Ein Ausdruck lag in ihren Augen, der nicht zu deuten war.

»Wir geben sie weg, Paul.«…….

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles

Pressemitteilung: FCN Schwimmer Taliso Engel holt Bronze bei Europameisterschaften in Dublin

Pressemitteilung

Bronzemedaille für Taliso Engel vom 1. FCN Schwimmen  bei den Europameisterschaften im Para Schwimmen

In neuer Deutscher Rekordzeit von 1:08,34 Min über 100m Brust holte sich der erst 16jährige Taliso Engel überraschend die Bronze Medaille bei den Europameisterschaften im Para Schwimmen in Dublin (13.-20.08.2018).

Vor ihm lagen nur der mehrfache Weltrekordhalter und Paralympics Sieger Ihar Boki (24 J) und sein Landsmann Uladzimir Itzotau (30 J – Gewinner über 100 m Brust 2016 bei den Paralympics in Rio) aus Weißrussland. Als zweitjüngster Teilnehmer im Finale hat Taliso damit alle Chancen sich bis Tokio 2020 noch weiter in die Weltspitze vorzuarbeiten.

Taliso Engel reiht sich damit nahtlos in die Tradition herausragender Brustschwimmer bei 1. FCN Schwimmen ein. Erst letztes Wochenende hatte Fabian Schwingenschlögl über 100m Brust in der 4x100m Lagenstaffel mit der deutschen Nationalmannschaft Bronze in Glasgow geholt. Athleten wie Michael Letterer, Herbert Gruber und Prof. Dr. Hans Herbert Steiner vervollständigen die Liste derjenigen, die für den Club zumindest in Deutschland Meistertitel über die Bruststrecken errungen haben.

Mit sportlichen Grüßen

Claus Swatosch

1. FCN Schwimmen e.V.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Blog Taliso Engel

ipp Sponsoring: Ruderverein Nürnberg, Sponsoring und Politik in einem Boot.

So ist es richtig: Verein, Sponsoring und die Politik parteiübergreifend in einem Boot!

Zur Bootstaufe des neuen Begleit- und Rettungsbootes am 8. April am Dutzendteich:

Vertreten durch Peter Pufe vom Ruderverein Nürnberg, Nasser Ahmed, sportpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Rathaus, Dr. Volker Klügl, Inhaber der Managementberatung ipp. und Bootssponsor, sowie 3. Bürgermeister Dr. Klemens Gsell – alle wichtigen Beteiligten zur Sportförderung in einem Boot.

Das neue Begleit- und Rettungsboot für den Ruderbetrieb am Kanal ist ein wichtiger Baustein zur Einhaltung  der  Sicherheitsauflagen zum Ruderbetrieb im Kanal.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles

Jahreskalender 2019 als Excel-Vorlage

Jeder kennt den Jahreskalender als Wandkalender oder in den Formaten A4, A5 oder A6. Diese Excel-Vorlage erlaubt es Ihnen, einen Projektkalender selbst zu erstellen und an Ihre Mitarbeiter zu verteilen.

Die Excel-Vorlage enthält in separaten Tabellenblättern einen Kalender mit Kalenderwochen, Ferienterminen und Feiertage für Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Kalender 2019 Excel-Vorlage  (kostenloser Download)

Für Excel Download unter Edge und IE11: Rechte Maustaste „Ziel speichern unter“

PDF Kalender Nordrhein-Westfalen 2019     PDF Kalender Rheinland-Pfalz 2019

Bedienungsanleitung zum Kalender:

  • Bundesland auswählen
    • großes Textfeld mit Bundesland löschen
  • Farbschema auswählen
    • über Seitenlayout – Farben: eine bereits vorhandene auswählen oder eine neue Designfarbe erstellen
  • Ihre Projektmeilensteine eintragen
    • Feiertage beachten
    • Ferien beachten
    • Brückentage beachten
    • Meilensteine möglichst nicht an Montagen oder Freitagen
  • Kalender in DIN A4 ausdrucken
  • Meilensteine mit den Projektmitarbeitern besprechen
  • Feinjustage vornehmen
  • Kalender in DIN A0 ausdrucken
  • Kalender an die Wand anbringen (ihren ausgedruckten Kalender befestigen Sie am besten mit unseren Poster Pins https://ipp-nbg.de/shop/)
  • Erledigte Meilensteine durchstreichen

Anleitung_ipp_Projektkalender_2019 (kostenloser Download)

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Gratis Downloads, Kostenloses

Ipp Sportmarketing: Lisa Zimmermann auf dem Playboy Cover

Ipp Projektmanagement gratuliert Lisa zum Playboy Shooting!

Erfolg durch Freiheit, Spaß und Leidenschaft passt auch gut zu unserem Motto!
Schade, dass es bei Olympia 2018 nicht geklappt hat. Für uns nicht so schlimm: Das Event ist für kleine langfristige Sponsoren eh uninteressant, da wir hier konsequent ausgesperrt werden.
Wir freuen uns trotzdem auf viel Spaß & Erfolge mit BigAir und FreestyleSkiing und die zukünftige Zusammenarbeit im Sportmarketing.
Lisa: Überrasche uns weiter!

 

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Blog Lisa Zimmermann

Sponsoring: Ipp Patronat U19 Deutsche Meisterschaft Radcross

Veröffentlicht in Aktuelles

Nicht vergessen: Jahreskalender 2018

Diese Excel-Vorlage erlaubt es Ihnen, einen Projektkalender selbst zu erstellen und an Ihre Mitarbeiter zu verteilen.

Kalender 2018

Hier geht’s zum link

Veröffentlicht in Aktuelles

Wir unterstützen :DM 13.-14.1.2018 Radcross Bensheim: Live dabei sein!

Livestream

Veröffentlicht in Aktuelles

Bewerbungsphase Sportblogger 2018 geschlossen

Die Bewerbungsphase für die Saison 2018 ist geschlossen. Die Auswahl ist getroffen und wird im Januar bekanntgegeben…

Veröffentlicht in Aktuelles

Team Nürnberg – Impressionen vom Jahresabschluss

ipp Sportblogger Christoper Wesley, Taliso Engel, Antonia Berger und Dr. Volker Klügl von ipp. Foto: Emil Klügl

Tameru Zegeye  – Foto: Emil Klügl

Die Sieger von 2017: Christoper Wesley für den NHTC; Monika Sieger 2017: Schropp und Kristina Höhn von der Lebenshilfe Nürnberg und Jodoka Darja Dorowskich   – Foto: Emil Klügl

Michael Heuer, Monika Tat des Jahres: Schropp und Kristina Höhn von der Lebenshilfe Nürnberg und Dr. Klemens Gsell   – Foto: Emil Klügl

Vorschläge Talent des Jahres 2018 – Foto: Emil Klügl

Team des Monats November 1. FCN Frauen mit Dr. Klemens Gsell – Foto Emil Klügl

Talent des Jahres Darja Dorowskich mit Dr. Klemens Gsell und Florian Schwarthoff

Getagged mit: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles

Call 2017 – Werde ipp. Sportblogger und verdiene nebenbei 120 Euro im Monat

Folge den prominenten ipp. Sportbloggern  Rio Bronzemadailliengewinner im Hockey Christopher Wesley und IPC Weltmeisterin und Paralympics Schwimmerin Elena Krawzow:

  • Du wohnst in Nürnberg oder startest für einen Nürnberger Verein?
  • Du bist in deiner Disziplin in einem Bundeskader oder unter den besten 5 bayrischen Athleten? (offene Wertung)
  • Du hast dir für die nächsten Jahre viel vorgenommen und wenn alles gut läuft könnte sogar Olympia drin sein?
  • Du bist älter als 13 Jahre und deine Eltern erlauben Dir den Nebenjob?
  • Du betreibst eine der folgenden Sportarten?
    Schwimmen, Triathlon, Swimrun, Duathlon, Radsport, Rudern, Laufen

Wenn Du besondere Berufsziele in der Medizintechnik hast, lohnt sich eine Bewerbung auch dann, wenn Du die Kriterien nicht ganz erfüllst.

Leistung – Ziele – Erfolge:
Das sind auch die Kernwerte unserer Unternehmensberatung. Wir interessieren uns für deinen Werdegang, deine Wettkampftermine, deine Erfolge, deine Niederlagen, deine Emotionen, deinen Trainingsplan. Aktuelle Blogs: https://www.ipp-nbg.de/sportblogs

Interesse? Dann bewerbe Dich für den ipp. Blog!
Zur Beantragung der Förderung schicke uns eine E-Mail an vkluegl@ipp-nbg.com , aus der wir Eignung und Übereinstimmung mit den Förderkriterien entnehmen können.

Förderung:
Du erhältst von uns einen Minijob über 120,- Euro. Alle unsere Blogger schlagen wir auch für eine Förderung durch den Goldenen Ring vor. www.der-goldene-ring.com

Was muss man dafür tun?
Wir erwarten 2 bis 4 Blogartikel im Monat.  Bitte lass dich nicht von der Länge der aktuellen Artikel abschrecken.  Ganz kurz tut es auch und ist oft sogar besser. Bilder sind natürlich immer gut.

Veröffentlicht in Aktuelles

ipp. Notizen aus der Praxis: Klinische Bewertungen gemäß MEDDEV 2.7/1 Revision 4

Ausgangssituation:

Die Revision 4 der Leitlinie MEDDEV 2.7/1 gilt seit 1. Juli 2016 und formuliert strengere Anforderungen. Bestehende klinische Bewertungen müssen gemäß dieser Revision aktualisiert werden.

Aufgrund dieser gestiegenen Anforderungen, entschied sich ein Kunde aus der Dentalmedizin dazu, die Aktualisierung von zwei Produktfamilien durch ipp. zu verwirklichen.

  • Beide Projekte sollen von ipp. eigenständig durchgeführt werden.
  • Die klinischen Bewertungen sollen die Prüfungen der benannten Stellen bestehen.
  • Beide Projekte sollen nach 2 Monaten abgeschlossen sein.

Vorbereitung:

  • Aufstellung eines qualifizierten Autorenteams
  • Gestaltung einer Vorlage zur klinischen Bewertung gemäß MEDDEV 2.7/1 Rev. 4
  • Wissenserwerb über die zu bewertenden Produkte, der Zweckbestimmungen, sowie die technischen und medizinischen Hintergründe.
  • Abstimmung und Überprüfung der benötigten Dokumente und Informationen

Umsetzung:

  • Sammlung, Filterung und Bewertung von wissenschaftlicher Literatur
  • Sammlung und Bewertung von klinischen Erfahrungen (u.a. aus Marktbeobachtung)
  • Identifikation und Bewertung von Äquivalenzprodukten
  • Aufbau einer Literaturbewertungsdatenbank
  • Erstellung der finalen klinischen Bewertung gemäß MEDDEV 2.7/1 Rev. 4

Ergebnis:

Der Termin konnte trotz sehr enger Vorgabe und der erstmaligen Zusammenarbeit eingehalten werden.
Die klinischen Bewertungen gemäß Revision 4 der Leitlinie MEDDEV 2.7/1 wurden durch unser qualifiziertes Team zur Zufriedenheit des Kunden erfolgreich aktualisiert.

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Referenzprojekte

Jahreskalender 2018 als Excel-Vorlage

Jeder kennt den Jahreskalender als Wandkalender oder in den Formaten A4, A5 oder A6. Diese Excel-Vorlage erlaubt es Ihnen, einen Projektkalender selbst zu erstellen und an Ihre Mitarbeiter zu verteilen.

Die Excel-Vorlage enthält in separaten Tabellenblättern einen Kalender mit Kalenderwochen, Ferienterminen und Feiertage für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen und Berlin.

PDF-Kalender-Nordrhein-Westfalen-2018       PDF-Kalender-Rheinland-Pfalz-2018 

Bedienungsanleitung zum Kalender:

  • Bundesland auswählen
    • großes Textfeld mit Bundesland löschen
  • Farbschema auswählen
    • über Seitenlayout – Farben: eine bereits vorhandene auswählen oder eine neue Designfarbe erstellen
  • Ihre Projektmeilensteine eintragen
    • Feiertage beachten
    • Ferien beachten
    • Brückentage beachten
    • Meilensteine möglichst nicht an Montagen oder Freitagen
  • Kalender in DIN A4 ausdrucken
  • Meilensteine mit den Projektmitarbeitern besprechen
  • Feinjustage vornehmen
  • Kalender in DIN A0 ausdrucken
  • Kalender an die Wand anbringen (ihren ausgedruckten Kalender befestigen Sie am besten mit unseren Poster Pins https://ipp-nbg.de/shop/)
  • Erledigte Meilensteine durchstreichen

Anleitung_ipp_Projektkalender_2018 (kostenloser Download)

Aktualisierungen:

08.01.2016

– Ergänzung des Kalenders um 3 weitere Bundesländer: Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Berlin

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Gratis Downloads, Kostenloses

Der GOLDENE RING e.V. – Lisa übernimmt die Social Media Kommunikation von ipp.

Free-Ski-Weltmeisterin und X-Games-Gewinnerin Lisa Zimmermann wird ab sofort häufiger in Nürnberg-Langwasser anzutreffen sein: Die 21-jährige übernimmt die Verantwortung über die digitalen Sportmarketing Aktivitäten des Nürnberger Unternehmens ipp.

Quelle: Der GOLDENE RING e.V. – Lisa übernimmt die Social Media Kommunikation von ipp.

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Blog Lisa Zimmermann

Feedback Willkommen

Unser Ziel ist es, immer besser zu werden. Wir freuen uns wenn Sie mit Ihrem Feedback hierzu beitragen.

Zur Umfrage

Die Umfrage erfolgt extern über Surveymonkeys.com

Es werden keine Personenbezogenen Daten erhoben.

Veröffentlicht in Aktuelles

Rückblick: Projektmanagement Workshop 2017

Der ipp. Projektmanagement Workshop 2017 stand ganz unter dem Motto „It’s a jungle out there”.

Durch spielerische Aufgaben, Theorie, praktische Übungen und Reflektion lernten die Teilnehmer, wie man als Team geschlossen auftreten kann und erhielten wichtige Tipps und Tricks für die richtige Kommunikation.
Dies ist vor allem den kompetenten Trainern zu verdanken, die uns mit hoher Motivation durch die Tage führten.

Der erste Tag war von Action-Training geprägt.
Hier ging es zuerst um Kommunikation im Team anhand von spielerischen Aufgaben. Man konnte am eigenen Leib erfahren, wie man kommunizieren kann und muss, wenn man z.B. nichts sieht oder nicht sprechen darf.
Beim Klettern an der Kletterwand wuchsen die Teilnehmer über sich hinaus und erfuhren gleichzeitig die Wichtigkeit des Zusammenhalts und des gegenseitigen Vertrauens.

Am zweiten Tag wurde das Erlebte reflektiert. Danach wurden die Themen „Richtiges Feedback, Kommunikationstechniken und Problemlösungsstrategien“ sowohl theoretisch wie auch praktisch erlernt und vertieft.
Der lebhafte Austausch unter den Teilnehmern und das Rahmenprogramm rundeten bei traumhaftem Frühlingswetter den Erfolg dieser Veranstaltung ab.

Veröffentlicht in Aktuelles