Gesichtsvisier Corona erlaubt?

Ist ein Gesichtsvisier bei der Maskenpflicht in Deutschland erlaubt? Da die offiziellen Stellen immer nur von Masken sprechen, bekommen wir diese Frage immer wieder gestellt.
Wir sagen ja, da die Gesichtsvisiere die Tröpfcheninfektion genauso gut verhindern.

Gesichtsvisier, sofort lieferbar

Unsere Erklärung: Der renommierte Virologe und Seuchen-Experte Prof. Alexander Kekulé äußerte sich in einem Interview mit dem MDR zu der Frage ob ein Visier genauso gut wie eine Maske schützt, wie folgt:

“…die klassische Tröpfcheninfektion wird durch das Visier verhindert…”
“…das Visier finde ich persönlich auch eine ganz gute Sache, da einem ein Patient sieht…”
“…Ich glaube das diese Aerosolinfektion (Anm. Red. kl. Tröpfchen, die in der Luft stehen), die in Einzelfällen nachgewiesen wurden, ingesamt für die Epidemilogie keine große Rolle spielt. Das ist 10% – schätze ich mal – höchstens 20% von allen Infektionen.”
“… Man muss vielleicht auch noch folgende Warnung an der Stelle sagen: wenn man einen Mundschutz die ganze Zeit aufhat und der dann feucht wird, kann es sein, dass man seine eigenen Viren sammelt…”

Ein Mundschutz sollte immer trocken sein…”
“… Das Visier ist – abgesehen von dieser Situation wenn man sehr lange sitzt und dieses Aerosol produziert – eigentlich genauso gut.

Quelle: MDR AKTUELL Sa 25.04. 11:35Uhr (ab min 11:44)
https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/kekule-corona/fragkekule-visier-mundschutz-immunitaet-flugzeug-100.html

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Alexander S. Kekulé ist Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Jedes Bundesland hat seine eigenen Bestimmungen weitere Informationen zu den Bundesländern finden Sie hier:

Zum Produkt:

Als Großabnehmer erhalten sie attraktive Mengenrabatte: Nehmen Sie hier Kontakt auf.

Bitte teilen:
blank

Senior Consultant

Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*