Prozessberatung nach MDR

Sie wollen die unterstützenden Prozesse anpassen und stoßen dabei auf die komplexen, rechtlichen Anforderungen?

Wir kennen die Probleme rund um die vielen Regularien. Dank unseren flexiblen Leistungspakete im Bereich Prozessberatung MDR haben wir genau die richtige Lösung für Sie. 

Erfahrung

Als externer Experte helfen wir Ihnen gerne dabei, prozessorientierte Abläufe und Organisationsstrukturen in Ihrem Unternehmen zu schaffen und zu etablieren.

Flexibilität

Des Weiteren können Sie nach Ihren Bedürfnissen aus unseren flexiblen Leistungspaketen wählen.

Ganzheitlich

Wir stehen Ihnen mit der nötigen Fachkompetenz sowohl bei der Prozessdokumentation als auch bei unklaren Verantwortlichkeiten zur Seite.

Bürokratie minimieren

Außerdem minimieren wir für Sie die Bürokratie. Darüber hinaus halten wir Ihnen den Rücken frei und Sie können sich vollständig auf Ihr Medizinprodukt konzentrieren.

Grundlagen

Die globalen Marktanforderungen für die Zulassung von Medizinprodukten sind durch die unterschiedlichen Vorschriften und Gesetze sowohl sehr komplex als auch nicht einfach zu erfüllen. Oftmals fehlen die nötigen Ressourcen sowie das Know How für die Anpassung sowie Optimierung von unterstützenden Prozessen im Unternehmen.

Sie wollen schnellere, kostengünstigere aber dennoch qualtitativ hochwertige Arbeitsabläufe erzielen?

Als externer Experte kann ipp eine Prozessberatung nach MDR / ISO 13485 durchführen.

Sie entscheiden wie viel Beratung Sie benötigen.  Unser erfahrenes sowie fachlich kompetentes Team hilft Ihnen gerne dabei, prozessorientierte Abläufe und Organisationsstrukturen in Ihrem Unternehmen zu schaffen und zu etablieren.

Führungskraft Medizintechnik - Dr. Klügl Manger Medizintechnik im Gespräch

FAQ

  • Als externer Experte übernimmt ipp die Prozessberatung nach ISO 13485 / MDR.
  • Mit einem fundierten Fachwissen sorgt unser Team für einen erfolgreichen Ablauf. 
  • Wir können sowohl die Überprüfung als auch die Anpassung Ihrer Prozess-Dokumentation übernehmen.
  • Hierbei werden die europäischen Anforderungen sowie Regelwerke berücksichtigt.
  • Außerdem sorgen wir für eine flexible Abarbeitung nach Ihrem Bedarf.
  • Darüber hinaus können wir Auditberichte erstellen.
  • Zusätzlich können wir für klare Aufgabenverteilung sowie Verantwortlichkeiten sorgen.
  • Außerdem kann das QMS eingehalten werden.
  • Wir sind Spezialisten sowie vielseitig aufgestellt.
  • Sie können sich somit vollständig auf die Kernkompetenzen fokussieren.
  • Die Termine sowie die Kosten haben Sie im Griff.
  • Darüber hinaus entscheiden Sie selbst, inwieweit sich sich mit einbringen wollen.
  • Zusätzlich gewinnen Sie an Flexibilität, je nach Situation können Sie auf ein Expertenteam zurückgreifen.
  • Wir sind up to date bei allen relevanten MED-Normen sowie Richtlinien.

Sie entscheiden ganz flexibel sowie situationsbedingt, wie viel Sie sich selbst als Unternehmen einbringen. Neben dem Bereich Regulatory Affairs Beratung können wir noch viele weiteren Leistungen rund um Ihr Medizinprodukt anbieten.

MDR

Hierbei handelt es sich um die Medical Device Regulation / Medizinprodukt Verordnung 2017/745 der EU, an die sich die Hersteller von Medizinprodukten halten müssen.

Wie wir helfen können

Wir sondieren gemeinsam das Problem und erstellen anschließend einen Plan.

Ihr Medizinprodukt im Mittelpunkt

Kontakt
Telefonische Bürozeiten
Montag bis Freitag
8:00 - 14:00 Uhr
Bitte teilen:
EN FR ES DE