Ist ein Gesichtsvisier, auch Faceshield genannt, bei der Maskenpflicht in Ihrem Bundesland erlaubt?

Aktualisierung März 2021:

Seit Dezember 2020 sind für den öffentlichen Raum im Wesentlichen nur noch medizinische Masken erlaubt. Sehr eingeschränkt erlaubt, bzw. nicht erlaubt sind Mund-Nase-Bedeckungen, Community Masken, Klarsichtmasken, Gesichtsvisiere.

Gesichtsvisiere oder Schutzbrillen als PSA sind zusammen mit FFP2 im betrieblichen Arbeitsschutz sind bei der Durchführung von Schnelltests in Betrieben vorgeschrieben. Achten Sie bei Visieren auf die korrekte CE Zertifizierung 166 3 S CE. Der Einsatz von nicht CE Konformer Schutzausrüstung (Augenschutz oder Atemschutz) im Betrieb kann Haftungsrisiken nach sich ziehen.

Maskenpflicht: Gesichtsvisier in Ihrem Bundesland erlaubt?

Achtung Infektionsgefahr über Augen noch unklar:

Da die Übertragung möglicher Coronaviren über das Auge nicht gänzlich ausgeschlossen ist, kann ein Gesichtsvisier bzw. Faceshield in Kombination mit einer textilen Mund Nase Bedeckung getragen werden.  

Quelle: https://www.rnd.de/gesundheit/mediziner-geringes-risiko-fur-corona-infektion-uber-die-augen-D4GIS2EZOOCIPFME36M7HCDZ7U.html

Wollen Sie achtsamen Umgang mit sich und anderen unterstützen? Dann zeigen Sie Verantwortung. Tagen Sie ein Gesichtsvisier wo ein Mundschutz nicht vorgeschrieben ist.

Gesichtsvisier schützt viel besser als keine Maske!

Wir meinen: Ein Visier oder Faceshield schützt bequem und ohne Einschränkungen. Es kann in allen Situationen langanhaltend getragen werden. Besonders dort wo eine Maske sinnvoll wäre, aber nicht praktikabel ist:

  • Schutz vor Tröpfchen in Sprechrichtung
  • Wirksamen Schutz der Augen
  • Bewusstsein für „social distancing“
  • Bewusstein für einen achtsamen Umgang
  • Gesichtsmimik bleibt sichtbar
  • desinfizierbar
  • robust und wiederverwendbar
  • auf und absetzen ohne Berührung mit kontaminierten Flächen
  • bequem auch bei langer Tragezeit

Darstellung der Luftströmung im Video

VERGLEICH:

  • Keine Maske
  • OP-Maske
  • Visier
  • Klarsichtmaske

Klarsichtmaske als Mund Nase Bedeckung

Anders als beim herkömmlichen Gesichtsvisier ist die transparenten Maske nach unten geschlossen. Somit wird der gesamte Mund und Nasenbereich vollständig abgedeckt. Durch die spezielle Krümmung der Sichtscheibe entsteht kein Luftstrom nach unten.

Je nach Bundesland gibt es verschiedene Verordnungen bezüglich einer Mund Nase Bedeckung. Gemäß der aktuellen Gesetzeslage muss beim Tragen einer Klarsichtmaske der Schutzabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.

Update 10.12.20: Gesundheitsministerium verbietet Klarsichtmasken

Bis zum 10.12 erfüllte die Klarsichtmaske die Kriterien des bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (StMPG) als Mund Nase Bedeckung.

Aufgrund der Ergebnisse einer aktuell umstrittenen Pilotstudie hat das bayerische Gesundheitsamt seine Deklaration vorerst zurückgezogen. Klarsichtmasken entsprechen wohl demnach den geforderten Anforderungen an Mund Nasen Bedeckungen nicht mehr und sind somit nicht zulässig.

Neben dem Schutz vor Tröpfchen soll nun eine Reduzierung von Aerosolen gewährleistet werden, was anscheinend nur durch eine enganliegende textile Barriere generiert werden kann. Diese Schutzwirkung vor Aerosolen wurde bisher nicht vom Ministerium gefordert. Weder herkömmliche Mund Nase Bedeckungen, noch medizinische Gesichtsmasken bieten bekanntermaßen einen Schutz vor Aerosolen. (Quelle: BfarM )

Maskenpflicht: Gesichtsvisier- Klarsichtmaske in Ihrem Bundesland erlaubt?

Ob ein Faceshield oder eine Klarsichtmaske in Ihrem Bundesland erlaubt ist, zeigt Ihnen die Tabelle:

Stand 11.12.2020 ohne Gewähr

BundeslandKlarsichtmaske
erlaubt (unten geschlossen)
Visier erlaubtVisier aus medizinischen Gründen
erlaubt, falls textile Nasen-Mund Bedeckung Probleme bereitet
Einschränkungen, siehe unten stehender Link
Bayernjax
Baden-Würtembergjax
Berlinjax
Brandenburgx
Bremenjax
Hamburgjax
Hessenjax
Mecklenburg-Vorpommernjax
Niedersachsenjax
Nordrhein-Westfalenjax
Rheinland-Pfalzjax
Saarlandjax
Sachsenjax
Sachsen-Anhaltx
Schleswig-Holsteinjax
Thüringenx
Übersicht: Regelungen der Bundesländer zum Tragen von Gesichtsvisier und Klarsichtmaske

Wo ist ein Faceshield und/oder eine Klarsichtmaske erlaubt? Zur Vereinfachung haben wir die Links zusammengetragen:

  • Bayern Häufige Fragen zum Coronavirus
    Quelle: Gesundheitsministerium Bayern
  • Baden-Württemberg Abschnitt: Fragen und Antworten zur Maskenpflicht
    Quelle: Landesregierung Baden-Württemberg
  • Berlin FAQs zum Coronavirus
    Quelle: Landesregierung Berlin
  • Brandenburg FAQs zum Coronavirus
    Quelle: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg
  • Bremen Coronavirus
    Quelle: Landesregierung Bremen
  • Hamburg Corona Maske
    Quelle: Internetpräsenz für die Freie und Hansestadt Hamburg
  • Hessen Maskenpflicht FAQ
    Quelle: Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
  • Mecklenburg-Vorpommern Häufig gestellte Fragen zum Coronavirus
    Quelle: Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen Häufig gestellte Fragen zur Mund-Nasen Bedeckung
    Quelle: Landesregierung Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen Wo gilt die Maskenpflicht?
    Quelle: Landesregierung Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz Maskenpflicht
    Quelle: Landesregierung Rheinlad-Pfalz
  • Saarland Häufig gestellte Fragen zur Maskenpflicht
    Quelle: Landesregierung Saarland
  • Sachsen Häufig gestellte Fragen
    Quelle: Sächsische Staatsregierung
  • Sachsen-Anhalt Fragen und Antworten zur Maskenpflicht
    Quelle: Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein Maskenpflicht
    Quelle: Landesregierung Schleswig-Holstein
  • Thüringen Mund-Nasen Bedeckung
    Quelle: Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit Thüringen

Sie können unsere Gesichtsvisiere und Klarsichtmasken direkt hier kaufen:

Sie sind einen gemeinnütze Organisation, Schule, Universität oder Kindergarten? Sie benötigen mehr als 10 Visiere? Für Beratung oder attraktive Mengenrabatte kontaktieren Sie uns unter +49 911 360697-20

Faceshield kaufen - wir beraten Sie geren
Wir beraten Sie gerne

Weiterführende Informationen:

Bitte teilen:

Brauchen auch Kinder ein Visier oder Faceshield? Nach den Sommerferien beginnt in vielen Bundesländern wieder der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler (Link zum Ferienkalender). Der Unterrichtet findet unter anderem in kleinen Gruppen mit Abstand statt, um eine Ansteckung zu verhindern. Die bekannten Hygienemaßnahmen müssen auch eingehalten werden.

Was sollen Kinder in der Schule tragen?

Coole Gesichtsvisiere für Kinder. Präsenzunterricht mit Faceshield statt Mundschutz.
Visier für Kinder

Wie das Tragen von Nase-Mund Bedeckung in der Schule aussieht ist sehr verschieden. Derzeit gibt es oft eine starke Bitte zumindest auf dem Weg in und aus den Unterrichtsräumen eine Nasen-Mund-Maske zu tragen.

Eine gute Idee, die dazu noch richtig cool aussieht, wenn Kinder im Unterricht ein Visier tragen.

In allen Bundesländern besteht während des Unterrichtes keine Maskenpflicht. Trotzdem ist auch im Klassenzimmer eine Tröpfchensperre sinnvoll. Allerdings ist man sich auch einig, dass mit Mundschutz ein sinnvoller Präsenzunterricht nicht möglich ist.

Umstritten ist allerdings ob es Sinnvoll ist im Unterricht dann ganz auf eine Tröpfchensperre zu verzichten. Wir haben hier eine ganz klare Meinung: “Selbstverständlich ist es deutlich besser wenn Kinder im Unterricht ein Visier tragen als keinen Schutz”

Deswegen kann ein Visier im Unterricht und generell an der Schule kann in mehreren Aspekten unterstützen:

Gesichtsvisier schützt viel besser als keine Maske!

Wir meinen: Ein Visier oder Faceshield schützt bequem und ohne Einschränkungen. Es kann in allen Situationen langanhaltend getragen werden. Auch als Ergänzung zur Maske, wie bei der Notfallsanitäter Ausbildung, oder dort wo eine Maske sinnvoll wäre, aber nicht praktikabel ist:

  • Schutz vor Tröpfchen in Sprechrichtung
  • Wirksamen Schutz der Augen
  • Bewusstsein für „social distancing“
  • Bewusstein für einen achtsamen Umgang
  • Gesichtsmimik bleibt sichtbar
  • desinfizierbar
  • robust und wiederverwendbar
  • auf und absetzen ohne Berührung mit kontaminierten Flächen
  • bequem auch bei langer Tragezeit

Darstellung der Luftströmung verschiedener Masken im Video

Keine Maske, OP-Maske, Visier, Klarsichtmaske im Vergleichstest

Die Kinder können sich beim Sprechen ansehen, sehen die Mimik und sind sich somit näher. Das Face Shield ist schnell angezogen und super leicht zu tragen. Das Visier kann im Klassenzimmer unter fließendem Wasser mit Seife mal eben schnell sauber gemacht werden.

Wir bieten das Faceshield oder Visier für Kinder deutlich unter dem Preis eines Gesichtsvisieres für Erwachsene an.

Wir freuen uns, wenn wir Sie für unser Gesichtsvisier für Kinder begeistern können.

Sie können unsere Gesichtsvisiere und Klarsichtmasken direkt hier kaufen:

Sie sind einen gemeinnütze Organisation, Schule, Universität oder Kindergarten? Sie benötigen mehr als 10 Visiere? Für Beratung oder attraktive Mengenrabatte kontaktieren Sie uns unter +49 911 360697-20

Faceshield kaufen - wir beraten Sie geren
Wir beraten Sie gerne

Weiterführende Informationen:

Zeitloser Klassiker Otto Walkes “dunkelster Aberglaube” von 1978

Bitte teilen:

Ist ein Gesichtsvisier erlaubt? Da die offiziellen Stellen immer nur von Masken sprechen, bekommen wir diese Frage immer wieder gestellt.

Faceshield oder Gesichtsvisier satt Maske erlaubt? Rettungsdienst des BRK übt mit Maske und Gesichtsvisier, da Abstände unterschritten werden
Rettungsdienst des BRK übt mit Maske und Gesichtsvisier, da Abstände unterschritten werden

Wir sagen ja, ein Faceshield ist erlaubt, da die Visiere die Tröpfcheninfektion genauso gut verhindern.

Wir sind keine Juristen, es gelten die jeweiligen Landesverordnungen.

Der renommierte Virologe und Seuchen-Experte Prof. Alexander Kekulé äußerte sich in einem Interview mit dem MDR zu der Frage ob ein Visier genauso gut wie eine Maske schützt, wie folgt:

“…die klassische Tröpfcheninfektion wird durch das Visier verhindert…”
“…das Visier finde ich persönlich auch eine ganz gute Sache, da einem ein Patient sieht…”
“…Ich glaube das diese Aerosolinfektion (Anm. Red. kl. Tröpfchen, die in der Luft stehen), die in Einzelfällen nachgewiesen wurden, ingesamt für die Epidemilogie keine große Rolle spielt. Das ist 10% – schätze ich mal – höchstens 20% von allen Infektionen.”
“… Man muss vielleicht auch noch folgende Warnung an der Stelle sagen: wenn man einen Mundschutz die ganze Zeit aufhat und der dann feucht wird, kann es sein, dass man seine eigenen Viren sammelt…”

Ein Mundschutz sollte immer trocken sein…”
“… Das Visier ist – abgesehen von dieser Situation wenn man sehr lange sitzt und dieses Aerosol produziert – eigentlich genauso gut.

Quelle: MDR AKTUELL Sa 25.04. 11:35Uhr (ab min 11:44)
https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/kekule-corona/fragkekule-visier-mundschutz-immunitaet-flugzeug-100.html

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Alexander S. Kekulé ist Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Gesichtsvisier als alternative zur Maske im Einsatz. Faceshield kombinierbar mit Brille und Maske.
Gesichtsvisier tragbar einzeln oder mit zusätzlicher Nase-Mund-Bedeckung oder mit Brille- je nach Bedarf

Jedes Bundesland hat seine eigenen Bestimmungen ob ein Gesichtsvisier erlaubt ist. Derzeit verbieten alle Bundesländer die Verwendung von Gesichtsvisieren als alternative zur textilen Mund Nase Bedeckung. Jedoch kann das Gesichtsvisier in Kombination mit einer textilen Maske getragen werden, was einen zusätzlichen Schutz generiert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie können unsere Gesichtsvisiere und Klarsichtmasken direkt hier kaufen:

Sie sind einen gemeinnütze Organisation, Schule, Universität oder Kindergarten? Sie benötigen mehr als 10 Visiere? Für Beratung oder attraktive Mengenrabatte kontaktieren Sie uns unter +49 911 360697-20

Faceshield kaufen - wir beraten Sie geren
Wir beraten Sie gerne

Weiterführende Informationen:

Bitte teilen:

Für alle, die langfristig im Voraus planen wollen, gibt es hier bereits die kostenlose Kalendervorlage für 2022.

Jeder kennt den Jahreskalender als Wandkalender oder in den Formaten A4, A5 oder A6. Diese Excel-Vorlage erlaubt es Ihnen, einen Projektkalender selbst zu erstellen und an Ihre Mitarbeiter zu verteilen.

Kalender 2022

Die Excel-Vorlage enthält in separaten Tabellenblättern einen Kalender mit Kalenderwochen, Ferienterminen und Feiertage für Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Für Excel Download unter Edge und IE11: Rechte Maustaste “Ziel speichern unter”

PDF Kalender 2022 PDF Kalender Baden-Württemberg 2022 PDF Kalender Bayern 2022 PDF Kalender Berlin 2022 PDF Kalender Hessen 2022 PDF Kalender Niedersachsen 2022 PDF Kalender Nordrhein-Westfalen 2022 PDF Kalender Rheinland-Pfalz 2022

Bedienungsanleitung zum Kalender:

  • Bundesland auswählen
    • großes Textfeld mit Bundesland löschen
  • Farbschema auswählen
    • über Seitenlayout – Farben: eine bereits vorhandene auswählen oder eine neue Designfarbe erstellen
  • Ihre Projektmeilensteine eintragen
    • Feiertage beachten
    • Ferien beachten
    • Brückentage beachten
    • Meilensteine möglichst nicht an Montagen oder Freitagen
  • Kalender in DIN A4 ausdrucken
  • Meilensteine mit den Projektmitarbeitern besprechen
  • Feinjustage vornehmen
  • Kalender in DIN A0 ausdrucken
  • Kalender an die Wand anbringen (ihren ausgedruckten Kalender befestigen Sie am besten mit unseren Poster Pins https://ipp-nbg.de/shop/)
  • Erledigte Meilensteine durchstreichen

Bitte teilen:

Jeder kennt den Jahreskalender als Wandkalender oder in den Formaten A4, A5 oder A6. Diese Excel-Vorlage erlaubt es Ihnen, einen Projektkalender selbst zu erstellen und an Ihre Mitarbeiter zu verteilen.

Kalender 2021
Kalender 2021

Die Excel-Vorlage enthält in separaten Tabellenblättern einen Kalender mit Kalenderwochen, Ferienterminen und Feiertage für Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Für Excel Download unter Edge und IE11: Rechte Maustaste “Ziel speichern unter”

PDF Kalender 2021 PDF Kalender Baden-Württemberg 2021 PDF Kalender Bayern 2021 PDF Kalender Berlin 2021      PDF Kalender Hessen 2021      PDF Kalender Niedersachsen 2021 PDF Kalender Nordrhein-Westfalen 2021 PDF Kalender Rheinland-Pfalz 2021

Bedienungsanleitung zum Kalender:

  • Bundesland auswählen
    • großes Textfeld mit Bundesland löschen
  • Farbschema auswählen
    • über Seitenlayout – Farben: eine bereits vorhandene auswählen oder eine neue Designfarbe erstellen
  • Ihre Projektmeilensteine eintragen
    • Feiertage beachten
    • Ferien beachten
    • Brückentage beachten
    • Meilensteine möglichst nicht an Montagen oder Freitagen
  • Kalender in DIN A4 ausdrucken
  • Meilensteine mit den Projektmitarbeitern besprechen
  • Feinjustage vornehmen
  • Kalender in DIN A0 ausdrucken
  • Kalender an die Wand anbringen (ihren ausgedruckten Kalender befestigen Sie am besten mit unseren Poster Pins https://ipp-nbg.de/shop/)
  • Erledigte Meilensteine durchstreichen
Bitte teilen:

Die Gießener Wissenschaftler haben die Ausbreitung von Aerosolen mit Maske oder Face Shield mithilfe der Methode der numerischen Strömungsmechanik untersucht. Diese Simulation haben sie mit einem Laserbeuger überprüft, der die Verteilung von Partikeln in einem flüssigen oder gasförmigen Medium misst. Simuliert wurde ein einmaliges Niesen an einem Standard-Büroarbeitsplatz mit einem Monitor, der das Strömungsverhalten beeinflusst.

Ausbreitung Aerosol ohne Maske - Simulation der der THM Gießen
KEIN SCHUTZ Ausbreitung Aerosol – Simulation der der THM Gießen
Ausbreitung Aerosol mit Alltagsmaske - Simulation der der THM Gießen
Alltagsmaske: Ausbreitung des Aerosols – Simulation der der THM Gießen
Ausbreitung Aerosol mit Face Shield - Simulation der der THM Gießen
Face Shield: Ausbreitung des Aerosols – Simulation der der THM Gießen
Faceshield und Maske – Simulation der der THM Gießen

Die Simulation der Ausbreitung der Aerosole ohne Maske zeigt, dass die Aerosolwolke sich innerhalb einer Sekunde mehr als zweieinhalb Meter in Niesrichtung ausbreitet. Sie kann sich maximal bis zu acht Meter weit reichen.

Baumwollmaske verhindert die Ausbreitung der Aerosole über eineinhalb Meter hinaus und reduziert die Ausbreitungsgeschwindigkeit

Eine Baumwollmaske verhindert die Ausbreitung der Aerosole über eineinhalb Meter hinaus, reduziert die Ausbreitungsgeschwindigkeit und führt dazu, dass die Partikel schnell absinken. Sie ist ein effektiver Schutz, wenn man die üblichen Abstandsregeln einhält. FFP-Masken, die auch den Träger schützen und eine höhere Dichte besitzen, haben ebenfalls eine gute Wirkung. Durch den hohen Druck auf die Maske während des Niesens entweicht allerdings ein Teil der Aerosole nach oben.

Gesichtsvisiere (Face Shields) sind eine Alternative zu Masken.

Gesichtsvisiere (Face Shields) sind eine Alternative zu Masken. Sie lenken, so die Untersuchung, das Aerosol vor allem nach unten und seitlich nach hinten ab. Bei einem Abstand von mehr als eineinhalb Metern bieten sie einen guten Schutz. Da ein Visier in vielen Situationen getragen werden kann, wo eine Maske Probleme macht:

  • Schutz vor Tröpfchen in Sprechrichtung
  • Wirksamen Schutz der Augen
  • Bewusstsein für „social distancing“
  • Bewusstein für einen achtsamen Umgang
  • Gesichtsmimik bleibt sichtbar
  • desinfizierbar
  • robust und wiederverwendbar
  • auf und absetzen ohne Berührung mit kontaminierten Flächen
  • bequem auch bei langer Tragezeit
Raulino Kindergarten e.V. Logo
Raolino: Nutzer von Faceshields in Betreuungssituationen ohne Maskenpflicht :”warum in solchen Situationen auf Schutz verzichten ?”

Bester Schutz auf kurze Distanz: Visier und Maske

Am besten schneidet die Kombination aus Gesichtsvisier und Baumwollmaske ab. Allerdings, so schränken die beiden Projektleiter ein, sei das die für den Träger anstrengendste Variante und über einen längeren Zeitraum niemandem zuzumuten.

Dennoch: Wo ein Schulungsbetrieb aufrechterhalten werden muss, wie bei der Ausbildung der Notfallsanitäter findet auch diese Lösung Anwendung. Ein Interview zum Einsatz lesen Sie hier.

Gesichtsvisiere kaufen?

Sie können unsere Gesichtsvisiere und Klarsichtmasken direkt hier kaufen:

Sie sind einen gemeinnütze Organisation, Schule, Universität oder Kindergarten? Sie benötigen mehr als 10 Visiere? Für Beratung oder attraktive Mengenrabatte kontaktieren Sie uns unter +49 911 360697-20

Faceshield kaufen - wir beraten Sie geren
Wir beraten Sie gerne

Weiterführende Informationen:

Bitte teilen:

Faceshields im Unterricht helfen den BRK. Im praktischen Unterricht der Notfallsanitäter schlüpfen die Schüler in die Rolle eines Rettungsteams. Hierzu muss eng zusammengearbeitet werden. Damit es trotz geringem Abstand sicher ist, arbeiten alle mit Maske und Faceshield. Dadurch können diese Übungen, wie im echten Einsatz auch, unter realitätsnahen Bedingungen erfolgen.

Deswegen spendet die Nürnberger Medizintechnik Beratung ipp Dr. Klügl 200 Gesichtsvisiere. Mitte Juni fand hierzu die Übergabe der Visiere im Bildungszentrum in der Poststraße 5 statt. Die Faceshields werden während praktischer Übungen in der Ausbildung der Notfallsanitäter und in der Breitenausbildung verwendet.

Wie die Visiere oder Faceshields im Unterricht verwendet werden, erklärt Helmut Deinzer, Leiter des Bildungszentrums des Bayrischen Roten Kreuzes im Gespräch mit Dr. Volker Klügl. Das komplette Gespräch finden Sie hier: Link zum Interview “praktischer Unterricht mit Maske und Gesichtsvisier” (Lesezeit 5 Minuten)

Das ipp FaceShield made in Nürnberg: Hintergrund Information und Einsatz im BRK Bildungszentrum

Schon im April hat ipp 500 Bausätze an das BRK Kreisverband Nürnberg gespendet. Das Bildungszentrum Nürnberg hat hier schon einen Anteil von 200 Visieren erhalten. Faceshields im Unterricht helfen dem BRK und sind seit im 27.04.20 Einsatz. Die Pressemitteilung finden Sie hier: Link zur Mitteilung “Ipp spendet 500 Faceshields an das BRK Nürnberg” (Lesezeit 2 Minuten)

Update 18.07: In einer ersten Version war von Rettungssanitätern die Rede. Die Berufsfachschule bietet die 3 jährige Ausbildung zum Notfallsanitäter an. Notfallsanitäter ist die höchste nicht akademische medizinische Qualifikation im Rettungsdienst. Rettungssanitäter sind für den Rettungsdienst und Krankentransport ausgebildete Personen. Danke an alle die berufsmäßig oder ehrenamtlich retten & helfen!

Dr. Klügl übergibt die Faceshields an den Leiter des BRK Bildungszentrums Herrn Deinzer
Dr. Klügl übergibt am 8. Juli die Faceshields an den Leiter des BRK Bildungszentrums Herrn Deinzer
Bayrisches Rotes Kreuz Spende von 200 Faceshields für das  Bildungszentrum Nürnberg
Übergabe der Gesichtsvisiere an die Dozenten des Bildungszentrums des BRK Nürnberg im Juli 2020
Praktischer Unterricht mit Maske und Faceshield
BRK-Schüler mit Maske und Faceshields – mit Sicherheit ein Vorbild
Dozent - Lehrer mit Maske und Gesichtsvisier
Im praktischen Unterricht lassen sich Abstandsregeln zwischen Ausbilder und Schülern nicht einhalten – Maske und Faceshield sind dann notwendig

Sie können unsere Gesichtsvisiere direkt hier kaufen:

Sie sind einen gemeinnütze Organisation, Schule, Universität oder Kindergarten? Sie benötigen mehr als 10 Visiere? Für Beratung oder attraktive Mengenrabatte kontaktieren Sie uns unter +49 911 360697-20

Faceshield kaufen - wir beraten Sie geren
Wir beraten Sie gerne
Bitte teilen:

Im praktischen Unterricht schlüpfen die Schüler in die Rolle eines Rettungsteams mit Maske und Faceshield. Diese Übungen unter realitätsnahen Bedingungen erfolgen wie im echten Einsatz auch, nur mit Maske und Gesichtsvisier. Die Visiere hierzu spenden die Nürnberger Medizintechnikberater von ipp. Dr. Klügl. Wie die Visiere verwendet werden, erklärt Helmut Deinzer, Leiter des Bildungszentrums des Bayrischen Roten Kreuzes im Gespräch mit Dr. Volker Klügl.

Dr. Volker Klügl: Sehr geehrter Herr Deinzer, Sie setzen im BRK Bildungszentrum unsere Gesichtsvisiere ein. Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Wir, das Bayrische Rote Kreuz benötigen für weitere Klassen und Fortbildungen noch Visiere.

Das Rote Kreuz über Gesichtsvisiere und Mundschutz.
Helmut Deinzer Leiter BRK Bildungszentrum zur Verwendung von Visieren im Unterricht.
Helmut Deinzer, Leiter BRK-Bildungszentrum nutzt die ipp-Faceshields im Unterricht

Herr Helmut Deinzer: Wir haben im Rahmen Ihrer Spende von 500 Bausätzen an der BRK KV Nürnberg einen Anteil von 200 Visieren für unser Bildungszentrum erhalten. Die Visiere sind seit im 27.04.20 Einsatz. Die Verwendung soll nun erweitert werden.

Klügl: Es freut uns, dass unsere Spende genutzt wird und die Sicherheit des BRK erhöht. Ursprünglich waren die Visiere ja als Ergänzung zur FFP2 Maske im Einsatz der Rettungssanitäter gedacht. Wie verwenden Sie die Visiere aktuell im Bildungszentrum?

Deinzer: Wir haben Sie für unsere Schüler*innen in der Berufsfachschule für Notfallsanitäter sowie für unsere Mitarbeiter*innen in der Breitenausbildung in Erster Hilfe genutzt. Wir benötigen aber für weitere Klassen und Fortbildungen noch Visiere.

Wie dürfen wir uns Unterricht mit Masken und Faceshields vorstellen?

Dr. Klügl erklärt die Konstruktion der Faceshields. Bequem und stabil.
Dr. Volker Klügl vor einer frühen Konstruktionsskizze des Visiers

Klügl: Wie dürfen wir uns die Nutzung bei den verschiedenen Gruppen vorstellen? Wie und in welchen Situationen verwenden die Schüler*innen in der Berufsfachschule für Notfallsanitäter die Visiere?

Deinzer: Unser Hygienekonzept sieht die Verwendung von  Mund-Nasen-Bedeckung, Visier und sog. OP-Masken für die Schüler*innen in folgenden Situationen vor:

Vor der Schule, auf dem Weg ins Klassenzimmer und auf allen Laufwegen gilt die übliche Verpflichtung zum Tragen von Mund- und Nasen-Bedeckungen. Während des theoretischen Unterrichtes sitzen die Schüler*innen in einem Abstand von 1,5 m voneinander entfernt und brauchen daher keine Masken zu tragen. Diese Hygienevorgaben entsprechen dem, was in anderen Bereichen, wie z. B. beim Einkauf oder in der Gastronomie vorgegeben ist.

Im praktischen Unterricht müssen die Schüler*innen in die Rolle eines Rettungsteams schlüpfen um unter realen Bedingungen mit Maske und Gesichtsvisier einen „Patienten“ versorgen

Praktischer Unterricht mit Maske und Faceshield. Gesichtsvisiere im Einsatz beim Roten Kreuz.
BRK-Schüler mit Maske und Faceshields – mit Sicherheit ein Vorbild

Im praktischen Unterricht müssen die Schüler*innen in die Rolle eines Rettungsteams schlüpfen und unter realitätsnahen Bedingungen einen „Patienten“ versorgen. Hier ist es nicht immer möglich, den Sicherheitsabstand einzuhalten. Deshalb gelten hier erhöhte Schutzvorschriften: Statt menschlicher Darsteller greifen wir hier im Regelfall auf Simulationsphantome zurück. Die beiden Schüler*innen, die das Rettungsteam bilden müssen hier durchgehend eine enganliegende OP-Maske tragen. Außerdem haben alle Schüler*innen von uns ein persönliches Gesichtsvisier erhalten, das sie zusätzlich verwenden können und das einen erhöhten Schutz vor der Verbreitung von Viren über die Ausatemluft bietet.

Für die Demonstration praktischer Übungen steht den Dozenten ein Gesichtsvisier zur Verfügung.

Klügl: Verwenden auch die Dozenten die Visiere?

Dozent - Lehrer im Unterricht mit Maske und Gesichtsvisier bei Unterschreitung des Mindestabstands.
Im praktischen Unterricht lassen sich Abstandsregeln zwischen Ausbilder und Schülern nicht einhalten – Maske und Faceshield sind dann notwendig

Deinzer: Auch unsere Lehrkräfte haben ein persönliches Visier erhalten, das sie dann verwenden, wenn sie z. B. eine praktische Maßnahme erklären und sich zu diesem Zweck den Schüler*innen nähern müssen. Für die allgemeine Unterrichtstätigkeit haben wir auf dem Lehrerpult Plexiglaswände aufgestellt, da das Visier die Stimme doch etwas abdämpft und sich für einen durchgehenden Unterricht in einer ganzen Klasse weniger eignet.

Klügl: Können Sie noch kurz den Einsatz in der Breitenausbildung in Erster Hilfe beschreiben?

Deinzer: In der Breitenausbildung ist der Einsatz analog wie in der Berufsfachschule: Während des Unterrichts sitzen die Ausbilder hinter einer Plexiglaswand, für die Demonstration praktischer Übungen steht ihnen ein Gesichtsvisier zur Verfügung.

Klügl: Haben Sie auch Visiere anderer Hersteller im Einsatz. Wie schlägt sich unser Visier hinsichtlich Tragedauer und Komfort?

Deinzer: Wir verwenden keine anderweitigen Visiere. Der Tragekomfort ist an sich gut, manche Kollegen merken jedoch an, dass es bei längerem Tragen ein starkes Druckempfinden gibt. Während bewegungsintensiver praktischer Übungen kommt es immer wieder vor, dass die Visiere stark beschlagen und die Sicht behindern, aber das liegt in der Natur der Sache.

Planung von Gesichtsvisieren mit maximalem Tragekomfort.
Konstruktive Überlegungen bei ipp zur Verbesserung des Tragekomforts der Visiere

Klügl: Zum Schluss noch: Welche Verbesserung würden Sie sich wünschen?

Deinzer: Es wäre gut, wenn man den Spannungszustand des Gummis verändern könnte, denn je nach Kopfform sitzt er bei vielen Trägern ziemlich straff und verstärkt so das Druckgefühl.

Klügl: Danke für diese Rückmeldung, bei unserem aktuellen Visier haben wir das schon verbessert und liefern immer auch längerere Gummis mit aus. Wir freuen uns, dass wir die Arbeit des BRK unterstützen können.

Sie können unsere Gesichtsvisiere direkt hier kaufen:

Sie sind einen gemeinnütze Organisation, Schule, Universität oder Kindergarten? Sie benötigen mehr als 10 Visiere? Für Beratung oder attraktive Mengenrabatte kontaktieren Sie uns unter +49 911 360697-20

Faceshield kaufen - wir beraten Sie geren
Wir beraten Sie gerne

Sie suchen:
gesichtsvisier kaufen
gesichtsschutz kaufen
Faceshield kaufen
gesichtsschutz corona kaufen
gesichtsschutzschild

gesichtsvisier erlaubt
Faceshield erlaubt

Bitte teilen:

Zum Auftakt der Serienproduktion der ipp Gesichtvisiere hatte ipp Firmeninhaber Dr. Volker Klügl zu einer großen Spendenaktion aufgerufen. Der Kreisverband BRK Nürnberg-Stadt hatte den Zuschlag bekommen und gestern war es soweit, die 500 Gesichtsvisiere wurden übergeben.

Auspacken der Gesichtsvisiere

Beladen mit Kartons mit 500 PET- Gesichtsvisieren, dem Schaumstoff und dem dazugehörigen Gummiband sind Max Cerulus und Dr. Volker Klügl beim BRK in der Sulzbacher Straße angekommen. Vorort wurden die Kartons gleich ausgepackt.

Ipp und BRK bei der Übergabe der Gesichtsvisieren

Die Freude war groß, als die BRK Mitarbeiter ihr Gesichtsvisier überziehen konnten.
Die Gesichtsvisiere sind ein gutes Hilfsmittel zum Schutz des Rettungsdienstpersonals beim Einsatz mit an Corona infizierten Patienten. Das Gesichtsvisier soll dazu beitragen, dass infizierte Körpersekrete wie bspw. Speichel oder Blut nicht ins Gesicht der Rettungsdienstmitarbeiter gelangen.

Als Großabnehmer erhalten sie attraktive Mengenrabatte: Nehmen Sie hier Kontakt auf.

Zu unseren Produkten:

Sie sind einen gemeinnütze Organisation, Schule, Universität oder Kindergarten? Sie benötigen mehr als 10 Visiere? Für Beratung oder attraktive Mengenrabatte kontaktieren Sie uns unter +49 911 360697-20

Faceshield kaufen - wir beraten Sie geren
Wir beraten Sie gerne

Weiterführende Informationen:

Bitte teilen:

Klarsichtmaske Bayern: Erst empfohlen, dann verboten!

August 2020: Das bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege empfiehlt Klarsichtmasken immer dann, wenn Gesichtszüge und Mimik erkannt werden müssen. Dezember 2020: Klarsichtmasken sind explizit verboten.

Eine im Dezember veröffentlichte Studie bemängelt die fehlende Filterwirkung der Klarsichtmasken. Klarsichtmasken entsprechen demnach nicht mehr den geforderten Anforderungen und sind demzufolge als MNB-Ersatz nicht zulässig.

Die neue Einschätzung ist überraschend, da eine Filterwirkung nie gefordert, nie behauptet und offensichtlich auch nie Teil der Produktbeschreibung war.

Ebenso gibt es auch bei den textilen MNB keinerlei regulatorische Anforderungen an Dichtigkeit oder Filterwirkung und damit keine gesicherte Filterwirkung.

Als gesichert gilt: Sowohl MNB als auch Klarsichtmasken halten Flüssigkeitströpfchen ab. Ob dies genügt wird nun auch von offizieller Seite selbst stark angezweifelt. Deswegen sind MNB seit 10.1.2021 für Click und Collect verboten. Ebenso wurde den bayerischen Schulen mit Verweis auf den mangelhaften Schutz von MNB weiterhin Distanzunterricht verordnet.

Die Fakten bleiben unverändert: Die Klarsichtmaske bedeckt Mund, Nase und auch Augen vollständig. Die Krümmung der Scheibe nach unten verhindert einen direkten Luftstrom nach unten. Dies dämpft die Verbreitung bei gleichzeitig langanhaltendem hohen Tragekomfort. Eine vollständige Schutzwirkung besteht nicht!

Klarsichtmaske verboten! Jedenfalls als MNB. Sie können die Klarsichtmaske aber gerne für Ihren Anwendungsfall weiterhin bei uns bestellen.

Klarsichtmaske deckt Mund und Nase vollständig ab
Klarsichtmaske – Mund Nase Bedeckung
Bitte teilen:

Die Covid-19-Pandemie hat unsere Mitarbeiter vor Wochen ins Home Office gezwungen, nicht nur weil wichtige Kundenprojekte auf Eis gelegt wurden, sondern um auch die bundesweiten Schutzmaßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung einzuhalten und zur Reduktion der Fallzahlen beizutragen.

Als Dienstleister für die Entwicklung von Medizinprodukten waren wir durch die Krise motiviert, auch selbst aktiv zu werden und in die Rolle eines Herstellers von Schutzausrüstungen zu schlüpfen.

Ein Gesichtsvisier in einem kurzen Zeitfenster (10 Tage) zu entwickeln, welches unseren Anforderungen entspricht, war auch für unser professionelles Team eine Challenge.

Wir haben uns mit ganz viel Herzblut an die Sache herangewagt …. und haben es geschafft! Seit 14. April verkaufen wir einen komfortablen Gesichtsschutz, der Ihnen helfen soll, nahezu uneingeschränkt in den Alltag zurückzukehren.

Da Bilder mehr als 1.000 Worte sagen, stellen wir Ihnen hier die zufriedenen und teilweise auch erschöpften Gesichter vor, die unsere Teamleistung in den letzten zwei Wochen ausgemacht haben:

Das Team hinter dem Gesichtsvisier

Auch wenn wir das Produkt stetig verbessern und optimieren, sehen wir unser primäres Ziel als erfüllt an: Eine professionelle, wiederverwendbare Alternative zu Do-It-Yourself-Masken und anderen Schutzvisieren in diesen schwierigen Zeiten anzubieten.

Jetzt liegt es an Ihnen. Helfen Sie mit, diese Krise zu überwinden, indem Sie Gesichtsvisiere kaufen und damit sich und andere Menschen zu schützen! Nur gemeinsam kommen wir durch diese herausfordernde Zeit.

Unser Produkt:

Als Großabnehmer erhalten sie attraktive Mengenrabatte: Nehmen Sie hier Kontakt auf.

Bitte teilen:

… das was wir am Besten können: wir haben ein neues Produkt entwickelt.

Das ipp-team mit dem fertigen Projekt Gesichtsvisier

Die Besonderheit: wir haben das Gesichtsschutzschild nicht im Auftrag entwickelt, sondern waren “unser eigener Kunde”.

Das Ergebnis: ein Gesichtsvisier, das wir selbst vertreiben.

Mehr zum Projekt: https://ipp-nbg.de/schutzvisier-das-projekt/

Direkt zum Produkt: https://ipp-nbg.de/produkt/gesichtsvisier/

Bitte teilen:

Zusammenarbeit in Zeiten von Corona: wir mit unserem Schutz

Christina Klügl:

“Auch wenn superanstrengend und der Einsatz weit über meinen Minijob hinausging: Dank der Osterferien hatte ich mal eine Pause von meinem Homeschooling-Lehrerjob und durfte auch mal bei den Erwachsenen “mitspielen”.

Als Backoffice: War echt interessant was wir so alles treiben, um ein Projekt voranzubringen und wie wir überhaupt an sowas ran gehen. Habe aber auch mitbekommen, wie schwierig es ist, etwas Neues so schnell aus dem Boden zu stampfen und es auch noch gut hinzubekommen. Manchmal etwas stockend, aber immer mit viel Motivation haben wir es dann doch geschafft, obwohl viele ihre Aufgaben im Projekt zum ersten Mal gemacht haben. Auch die auferlegte staatliche Distanz trug nicht gerade dazu bei, es uns zu erleichtern; Videokonferenzen sind gut, aber manches geht halt nur vor Ort. Aber ich finde, wir waren trotzdem alle super.

Bitte teilen:

Augen-Nase-Mund-Bedeckung kann auch gut aussehen!

Als ein Dienstleistungsunternehmen in der medizinischen Industrie haben wir uns entschieden, innovativ zu sein! Es war nicht in unserer DNA, während einer medizinischen Pandemie den Betrieb zu schließen.

Jetzt möchten wir Ihnen noch das Team hinter der 10-Tage-Challenge zeigen. Für weitere Informationen über die 10-Tage-Challenge klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

https://ipp-nbg.de/10-tage-challenge-gesichtsvisier/

Durch den Kauf unserer Gesichtsschutzschilde, schützen Sie sich und helfen dabei, uns zu unterstützen. Verbreiten Sie die Info über das Produkt damit jeder die Möglichkeit hat, sich selbst zu schützen.

Zum Produkt:

Zu teuer? Als Großabnehmer erhalten sie attraktive Mengenrabatte: Nehmen Sie hier Kontakt auf.

Bitte teilen:

Vom Face Shield Rookie zum Experten in 10 Tagen: in Zeiten von COVID-19 ist alles anders. Was tun, wenn die Aufträge wegbrechen? Einen Plan B finden und umsetzen. Klingt einfach, ist es aber nicht immer.

Das MPM@ipp-Team

Am Anfang war das Problem: COVID kam. Um zu bleiben.

Was tun, wenn jemand in der Öffentlichkeit keinerlei Schutz vor herumfliegenden Tröpfchen hat?

Dann kam die Idee: ein Gesichtsschutzschild muss her.

Daraus entstand das Projekt: in Zeiten dieser Krise gibt es viele, die sich schützen müssen. Wir haben Erfahrung mit Projektmanagement und Zertifizierungen, gerade jetzt mehr Zeit als uns lieb ist – warum also nicht Gesichtsschutzschilde designen, produzieren, die CE-Zertifizierung beantragen, verkaufen, und mit den Einnahmen die aktuelle Situation überbrücken?

Gesagt, getan:

  • MPM@ipp-Team gründen
  • Materialien beschaffen – eine Challenge in diesen Zeiten, aber irgendwie haben wir es geschafft
  • Prototypen bauen – basteln vor ernstem Hintergrund. Austesten – hat Spass gemacht, wie man an den Fotos des Projektteams erkennen kann
  • Zertifizieren – unsere Kernkompetenz

Nach 10 Tagen sind die Gesichtsschutzschilde fertig. In unterschiedlichen Ausfertigungen, mit Schildern aus PVC, PET und PMMA

Wie geht es weiter? Über unsere Homepage können die Gesichtsschutzschilde online bestellt werden, in beliebiger Menge, und für Großbestellungen bieten wir attraktive Konditionen an. Wir sind zuversichtlich, auf diese Weise die aktuelle “saure-Gurken-Zeit” überbrücken zu können und wollen weiter an der Entwicklung von Schutzausrüstung “Made in Germany” arbeiten.

Zum Produkt:

Bitte teilen:

Das ipp-Team: In 10 Tagen zum Gesichtsvisier

10 Tage, um eine Idee zu einem Produkt umzusetzen. Sensationell!

Projekte können wir wirklich gut. Im “darüber reden” können wir aber noch einiges lernen.
Gut, dass wir normalerweise Dienstleiter für die Produktentwicklung sind und nicht im Rampenlicht stehen.

Und jetzt aktuell: Jeder Arbeitgeber sollte den Schutz seiner Mitarbeiter/Kunden bei unvermeidlichem direkten Kontakt sicherstellen!
Wenn der vorgegebene Abstand nicht eingehalten werden kann und wo die Trennung durch Schutzscheiben nicht möglich ist, empfiehlt die Regierung den Arbeitgebern Mundschutz für die Beschäftigten und alle Personen mit Zugang, dessen Räumlichkeiten (wie Kunden, Dienstleister) zur Verfügung zu stellen.

Zum Produkt:

Bitte teilen:

Das Projekt zum Produkt

Vorgaben:

  • Schutz gegen Flüssigkeitsspritzer
  • Verfügbare Materialen verwenden
  • Konform mit EN 166 und VERORDNUNG (EU) 2016/425
  • Desinfizierbar

Lösung:

  • Klemmbares Visier aus verfügbaren Kunststoffen
  • Schaumkörper aus Verpackungsschaum (geschlossene Poren)
  • Breites Gummiband
  • Als Kit A4 versendbar

Validierung:

  • Sichtfeld
  • Keine Entflammbarkeit
  • Keine scharfen Kanten / Hautreizungen
  • Keine Einschränkung des Nutzers
  • Desinfektionsmittelbeständigkeit

Sie können unsere Gesichtsvisiere und Klarsichtmasken direkt hier kaufen:

Sie sind einen gemeinnütze Organisation, Schule, Universität oder Kindergarten? Sie benötigen mehr als 10 Visiere? Für Beratung oder attraktive Mengenrabatte kontaktieren Sie uns unter +49 911 360697-20

Faceshield kaufen - wir beraten Sie geren
Wir beraten Sie gerne

Weiterführende Informationen:

Bitte teilen:

2 Wochen ohne Kundenprojekte: für uns ipp Projektprofis Herausforderung und Gelegenheit!

Das Ziel: Persönliche Schutzausrüstung in größerer Menge bereitstellen

Zeitplan: 2 Wochen

Budget: 1000 Entwicklungsstunden / Rohware für Produkte

Qualität: Einhalten der EN 166 Gesichtsschutz vor Flüssigkeitspritzern

Status Tag 1: Montag 30.3.2020 Vorstellen der Idee, Teambeschluss “GO”

Status Tag 2: Teamverfügbarkeit, Kundeninterviews, Anforderungen der Stakeholder und aus Zulassung und Normen

Status Tag 3: Entscheidung zur Konzeptphase: Prüfung der Machbarkeit, Marktanalyse, Wettbewerber, Projektkosten, Produktkosten, Projektrisiken, Einkauf

Status Tag 4: Produkt Risikobewertung und Klassifizierung, Planung Verifizierung und Validierung zur Erklärung der Konformität nach EN 166:2001, Festlegen der Schutzklassen, Erstellen der Grundlegenden Anforderungen nach EU VERORDNUNG 2016/425 (Persönliche Schutzausrüstung)

Status Tag 5: Beschaffung der Rohmaterialien gesichert, Checkliste, erforderliche Technische Dokumentation, Freigabe von Anforderungen, Design, Risikobewertung

Status Tag 6: Festlegen Baumuster Validierung, Gebrauchsanleitung, Fragebogen Kundenerprobung, Webshop Prototyp, Festlegen der Baumusterfertigung und Montage, Versandverpackungen, Freigabe Serienentwicklung, Erfüllung der Anforderungen aus EN 166 und EU 2016/425, Erprobungsfreigabe, Risikobewertung, Freigabe Kundenerprobung

Status Tag 7: Auslieferung Erprobungsmuster, Optimierung Webshop, Freigabe Fragebogen, Fertigung Validierungsmuster, Finalisieren der Überprüfungen zur Konformität

Status Tag 8: Feedback aus Erprobung auswerten, Bemusterung Serienteile, Freischalten Webshop

Status Tag 9: Bemusterung der letzten Serienteile, Freigabe der Begleitdokumente, Testen Webshop, Validierung des Serienstandes

Status Tag 10: Überprüfung Übereinstimmung mit der Richtlinie und EN 166. Freigabe aller Testreports, der finalen Restrisikobewertung, der Produkt labels, der Gebrauchsanweisung. Ausstellern der Konformitätserklärung

Status Tag 15 Im Qualitssicherungsreview ist aufgefallen: Wir haben noch keinen Nachweis für die verbindlichen optischen Prüfungen zu

  • Sphärische, astigmatische und prismatische Brechwerte
  • Transmissionsgrad
  • Streulicht
Bitte teilen:

(C) Thomas Maier

Veränderung durch Humor und Leichtigkeit: So muss Change Management sein!

Das Tagestraining „Industrie- Humor“ hebt sich durch das Leitthema „Veränderung durch Humor und Leichtigkeit“ wohltuend von konventionellen Schulungen ab. Die Schulung verändert, aber die Änderung kommt durch die Hintertür.

Dazu eine kurze Analyse vom Ende her. Der Schulungstag hat wieder sehr wirksam in Erinnerung gerufen, dass jede Veränderung nur von einem selbst ausgehen kann und jede Aufforderung von außen durch die eigenen Beharrungskräfte nur zu leicht ignoriert wird.

Thomas Maier schafft es, mit seinem Seminar genau diesen Willen zur Veränderung in einem selbst reifen zu lassen und einem auch die Werkzeuge mitzugeben, wie man diese Bereitschaft zur  Veränderung mit Humor und Leichtigkeit auch bei anderen erzeugen kann. Das Ganze ist so gut gemacht, dass man schon aufpassen muss, zu erkennen, dass die Veränderung ja doch nicht nur von innen kam, sondern in Form von Thomas Meiers „Industrie- Humor“ einen überaus wirksamen Anstoß von außen bekommen hat.

Ein absolut empfehlenswertes Seminar für jeden, der Veränderung wirklich erreichen will und muss. Wer die Regeln beherzigt, wird „Change“ bewirken, muss aber damit leben, nie als Held gefeiert zu werden, der Veränderung gegen jeden Widerstand brutal durchgeboxt hat.

https://fokus-mensch-digital.de/blog/schnupper-training-industrie-humor

Bitte teilen:

Marketing ABC

Maxime Cerulus Analysiert in seiner Master Thesis der Hochschule Furtwangen University die Marketingstrategien von kleinen Unternehmen und gibt wertvolle Ratschläge zur Umsetzung.

Abstract: In the past small/micro consultancies have neglected marketing due to many reasons, such as limited resources or success with one major client. This is why an in-depth analysis on this topic of interest was performed. Special areas of interest were, what services should be focused on, how to market them successfully and feasibly and what clients perceive as most important for the final selection of a consultancy. IPP a German micro consultancy was used as the focal point of the study, to answer these research questions.

Along with the secondary data obtained from the literature review, primary data was obtained by analysing marketing tools, consultancies and their clients in the German medical industry. A client survey with 49 participants from European medical companies, which covered a wide spectrum of clients, was conducted. Relevant statistical analyses were carried out to identify the significance of the results. Additional questionnaires with IPP employees and interviews with experts were conducted to supplement the data.

Results show that consultancies should focus on several service sectors, as well as offering industry content and trainings to their clients. They should also use several marketing tools and not solely rely on referral marketing. A list of tools was identified that can be implemented with a limited marketing budget. Examples are speaking/presenting and networking at events, content marketing and online marketing. These tools were found to help successfully find clients and build trust.

Consultancies should also develop as many relationships as possible with different clients and build on their knowledge in their field of business, as this will develop their reputation. These points should be focused on, instead of trying to offer too many services. If this is achieved, consultancies will improve their success in the final selection process carried out by clients.

It is important that consultancies are prepared to invest the necessary time and make marketing a whole company obsession. To achieve this, the starting point should involve consultancies assessing their situation and developing a marketing plan. This will help them identify all the necessary aspects to successfully market their services in a systematic format.

Eine allgemeine Version ohne Firmenspezifischen Daten finden Sie hier zum Download:

Bitte teilen: