Schwimmblog Taliso Engel: Rückblick auf das Trainingslager in Belek und Grüße aus Tokio

Hallo,

Ich wollte mich ja eigentlich schon aus Belek melden….im Vorfeld meiner Tokio-Reise war aber leider so viel zu tun, dass es jetzt erst klappt. 
Aber auch das wird nur ein kurzer Gruß und einige Fotoeindrücke, da ich am 27.8. meinen ersten Wettkampf hier bei den Paralympics habe und mein Fokus nun voll und ganz bei den kommenden Starts ist.
Es ist toll hier im olympischen Dorf zu sein, ich fühle mich wohl und es ist super mit dem gesamten deutschen Team unter einem Dach zu leben. 
Mein Trainigslager in Belek lief auch sehr gut und das Wetter war perfekt um im Außenbecken zu trainieren, an meinen trainingsfreien Nachmittagen konnte ich sogar mal kurz ans Meer gehen. 👍🏼

Nach den Paralympics werde ich mich dann ausführlicher melden.

Euer Taliso

Bitte teilen:

Taliso Engel Schwimmblog: Trainingslager in Belek

Hallo Ihr Lieben,

Seit gestern bin ich aus dem Trainingslager mit der Nationalmannschaft in der Türkei zurück.
Wir waren vom 27.12. – 06.01. mal wieder im schönen Hotel “Gloria Sports Arena” in Belek.
Dort haben wir somit auch Silvester gefeiert, was sehr schön war, da es in der Türkei kein Feuerwerk und Kracher gibt.

Am 01.01. hatten unsere Trainer auch eine ‘ganz wunderbare’ Neujahrsüberraschung für uns: die erste Trainingseinheit 2020 bestand aus 100×100. Jeder Schwimmer, der schon mal in den Genuss dieser Trainingseinheit kommen durfte, weiß wovon ich spreche…..🙄🥵💪🏻

Ich hoffe, meinen derzeit guten Trainingszustand halten zu können, denn am 25.-26.01. steht das DMSJ-Bundesfinale für uns an.

Nun geht das Training bis zu den Faschingsferien erstmal hier in Nürnberg weiter und dann geht es nach Inzell ins Ausdauer-Langlauf-Trainingslager.

Ihr hört von mir 😉

Euer Taliso

Bitte teilen: