Physiotherapie und Rehabilitationseinrichtungen in der Corona Zeit

Physiotherapeutische Praxen und Rehabilitationseinrichtungen dürfen seit Anfang der Corona Zeit weiterhin geöffnet bleiben. Das macht auch Sinn, da sie zur medizinischen Grundversorgung zählen. Der Praxisbetrieb kann aber nur unter Beachtung der entsprechenden Hygienemaßnahmen aufrecht erhalten werden.

Munschutz super soft
Maske, Nase Mund Bedeckung

Gearbeitet soll mit Nase-Mund Bedeckung und speziell bei Risikopatienten zusätzlich mit Handschuhen.

Gesichtsschutz für Physiotherapeutische Praxen und Rehabilitationseinrichtungen:

Oft ist es den Patienten nicht möglich den empfohlenen Sicherheitsabstand einzuhalten. Wichtig ist es beim physiotherapeutischen Arbeiten nah an dem Patienten zu sein, mit ihm ins Gespräch zu kommen, wissen wo die Beschwerden liegen. Welche Behandlung tut dem Patienten gut, da ist sehr viel Empathie gefragt.

Möglich macht dies ein Gesichtsvisier, die nonverbale Kommunikation und die Mimik des Gegenüber kann viel besser erfolgen. Und das Gesichtsvisier kann dazu beitragen, sich besser vor Speichel oder Flüssigkeiten zu schützen.

Das alleinige Tragen eines Gesichtsvisiers ist derzeit in Deutschland nicht gestattet. Jedoch eignet es sich ideal in Kombination mit einer textilen Maske, als zusätzliches Schutzhilfsmittel.

Zum Produkt:

Als Großabnehmer erhalten sie attraktive Mengenrabatte: Nehmen Sie hier Kontakt auf.

Bitte teilen:

Produktmarketing Manager

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*