blank

2 Wochen ohne Kundenprojekte: für uns “ipp Projektprofis” Herausforderung und Gelegenheit!

Das Ziel: Persönliche Schutzausrüstung in größerer Menge bereitstellen

Zeitplan: 2 Wochen Start: 30. März

Budget: 1000 Entwicklungsstunden / Rohware für Produkte

Ziel erreicht: Gesichtsschutz entwickelt in Nürnberg – Produziert in Franken. CE Konform und in hohen Stückzahlen produzierbar.

Hier zum aktuellen Projektstatus:

Bitte teilen:
Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

blank

Zum Status:

2 Wochen ohne Kundenprojekte: für uns ipp Projektprofis Herausforderung und Gelegenheit!

Das Ziel: Persönliche Schutzausrüstung in größerer Menge bereitstellen

Zeitplan: 2 Wochen

Budget: 1000 Entwicklungsstunden / Rohware für Produkte

Bitte teilen:
Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

blank

2 Wochen ohne Kundenprojekte: für uns ipp Projektprofis Herausforderung und Gelegenheit!

Das Ziel: Persönliche Schutzausrüstung in größerer Menge bereitstellen

Zeitplan: 2 Wochen

Budget: 1000 Entwicklungsstunden / Rohware für Produkte

Qualität: Einhalten der EN 166 Gesichtsschutz vor Flüssigkeitspritzern

Status Tag 1: Montag 30.3.2020 Vorstellen der Idee, Teambeschluss “GO”

Status Tag 2: Teamverfügbarkeit, Kundeninterviews, Anforderungen der Stakeholder und aus Zulassung und Normen

Status Tag 3: Entscheidung zur Konzeptphase: Prüfung der Machbarkeit, Marktanalyse, Wettbewerber, Projektkosten, Produktkosten, Projektrisiken, Einkauf

Status Tag 4: Produkt Risikobewertung und Klassifizierung, Planung Verifizierung und Validierung zur Erklärung der Konformität nach EN 166:2001, Festlegen der Schutzklassen, Erstellen der Grundlegenden Anforderungen nach EU VERORDNUNG 2016/425 (Persönliche Schutzausrüstung)

Status Tag 5: Beschaffung der Rohmaterialien gesichert, Checkliste, erforderliche Technische Dokumentation, Freigabe von Anforderungen, Design, Risikobewertung

Status Tag 6: Festlegen Baumuster Validierung, Gebrauchsanleitung, Fragebogen Kundenerprobung, Webshop Prototyp, Festlegen der Baumusterfertigung und Montage, Versandverpackungen, Freigabe Serienentwicklung, Erfüllung der Anforderungen aus EN 166 und EU 2016/425, Erprobungsfreigabe, Risikobewertung, Freigabe Kundenerprobung

Status Tag 7: Auslieferung Erprobungsmuster, Optimierung Webshop, Freigabe Fragebogen, Fertigung Validierungsmuster, Finalisieren der Überprüfungen zur Konformität

Status Tag 8: Feedback aus Erprobung auswerten, Bemusterung Serienteile, Freischalten Webshop

Status Tag 9: Bemusterung der letzten Serienteile, Freigabe der Begleitdokumente, Testen Webshop, Validierung des Serienstandes

Status Tag 10: Überprüfung Übereinstimmung mit der Richtlinie und EN 166. Freigabe aller Testreports, der finalen Restrisikobewertung, der Produkt labels, der Gebrauchsanweisung. Ausstellern der Konformitätserklärung

Status Tag 15 Im Qualitssicherungsreview ist aufgefallen: Wir haben noch keinen Nachweis für die verbindlichen optischen Prüfungen zu

  • Sphärische, astigmatische und prismatische Brechwerte
  • Transmissionsgrad
  • Streulicht
Bitte teilen:
Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,