NÜRNBERGS GOLDENE ZUKUNFT

DER GOLDENE RING

… ist ein eingetragener Verein, der Nürnbergs talentierteste Sportler unterstützt. Ipp ist Vereinsmitglied seit 2016.

Der Vereinsname ist nicht nur eine Hommage an den Schönen Brunnen am Hauptmarkt, sondern er verkörpert sinnbildlich den Zusammenschluss aus Vertretern der Wirtschaft, der Sportvereine und -verbände sowie der Sportler, die gemeinsam ein Ziel verfolgen: (mehr lesen….)

Sportler und Sponsoren Goldener Ring Nürnberg

Unsere Region bei Olympischen Spielen und Paralympischen Spielen zu repräsentieren.

Hier das Interview von Dr. Volker Klügl lesen…

Mehr zu Taliso Engel im ipp Sportblog lesen….

Mehr zu Simon Henseleit im ipp Sportblog lesen….

Bitte teilen:

Klarsichtmaske verboten! – Mund Nase Bedeckung

Klarsichtmaske Bayern: Erst empfohlen, dann verboten!

August 2020: Das bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege empfiehlt Klarsichtmasken immer dann, wenn Gesichtszüge und Mimik erkannt werden müssen. Dezember 2020: Klarsichtmasken sind explizit verboten.

Eine im Dezember veröffentlichte Studie bemängelt die fehlende Filterwirkung der Klarsichtmasken. Klarsichtmasken entsprechen demnach nicht mehr den geforderten Anforderungen und sind demzufolge als MNB-Ersatz nicht zulässig.

Die neue Einschätzung ist überraschend, da eine Filterwirkung nie gefordert, nie behauptet und offensichtlich auch nie Teil der Produktbeschreibung war.

Ebenso gibt es auch bei den textilen MNB keinerlei regulatorische Anforderungen an Dichtigkeit oder Filterwirkung und damit keine gesicherte Filterwirkung.

Als gesichert gilt: Sowohl MNB als auch Klarsichtmasken halten Flüssigkeitströpfchen ab. Ob dies genügt wird nun auch von offizieller Seite selbst stark angezweifelt. Deswegen sind MNB seit 10.1.2021 für Click und Collect verboten. Ebenso wurde den bayerischen Schulen mit Verweis auf den mangelhaften Schutz von MNB weiterhin Distanzunterricht verordnet.

Die Fakten bleiben unverändert: Die Klarsichtmaske bedeckt Mund, Nase und auch Augen vollständig. Die Krümmung der Scheibe nach unten verhindert einen direkten Luftstrom nach unten. Dies dämpft die Verbreitung bei gleichzeitig langanhaltendem hohen Tragekomfort. Eine vollständige Schutzwirkung besteht nicht!

Klarsichtmaske verboten! Jedenfalls als MNB. Sie können die Klarsichtmaske aber gerne für Ihren Anwendungsfall weiterhin bei uns bestellen.

Klarsichtmaske deckt Mund und Nase vollständig ab
Klarsichtmaske – Mund Nase Bedeckung
Bitte teilen:

10 Day Challenge Gesichtsvisier

PRODUKTENTWICKLUNG IN 10 TAGEN

Welche Erfahrung haben Sie mit Beratern? Wir wissen wovon wir reden! Entwicklung eines Gesichtsvisiers in 10 Tagen. CE Konform! Erfüllt uneingeschränkt die Anforderungen als PSA im betrieblichen Arbeitsschutz CE EN 166.

Der Einsatz von Gesichtsvisieren dient als Augenschutz in Verbindung mit einer FFP2 Maske und ist zum Beispiel für medizinisches Personal bei Schnelltests vorgeschrieben.

Testplicht im Betrieb? Auf jeden Fall mit Schutzausrüstung …

Mehr zu unserem Visier im IHK Testzentrum in Nürnberg

Hier mehr zum Projekt lesen…

Visier für den betrieblichen Arbeitsschutz kaufen….

Video zum Projekt ansehen….

Hier mehr bei zur Anwendung im medizinischen Umfeld lesen….

Rettungssanitäter im Unterricht mit geringem Abstand und Faceshield
BRK: Rettungsdienst Unterricht mit geringem Abstand und Faceshield
Bitte teilen:

Gesichtsvisier COVID (CE)

Das Projekt zum Produkt

Im Frühjahr 2020 hatten wir aufgrund der ersten Lockdown Maßnahmen der Covid-19 Pandemie 90% aller Kundenprojekte verloren. Statt in Kurzarbeit zu gehen, haben wir uns gefragt: “Wo liegt unsere Stärke?”

… und genau das haben wir durchgezogen: “Eine abgeschlossene Produktentwicklung binnen 14 Tagen.” In diesem Zeitraum haben wir im Frühjahr unter Lockdownbedingungen das Produkt entwickelt und dokumentiert, die Produktion auf Großserie hochgefahren, einen Webshop in Betrieb genommen und die Versandlogistik für über 100 Sendungen am Tag aufgebaut.

Seit September 2020 ist dies auch im Prüfbericht der benannten Stelle bestätigt. Die Produktion ruht seit Mai 2020, da seit dem das öffentliche Interesse stark zurückgegangen ist, der Verkauf läuft jedoch weiter.

Glücklicherweise befinden wir uns seit August 2020 wieder im normalen Alltagsgeschäft. Die anstehende MDR Umstellung sorgt wieder für eine hohe Nachfrage an Beratungsdienstleistungen.

Unsere PSA Produkte, die CE geprüften Gesichtsvisiere als Augen und Gesichtsschutz in verschiedenen Ausführungen können Sie weiterhin bei uns erwerben!

Teilen Sie gerne den Link mit Menschen, die in diesen Zeiten mit und am Menschen arbeiten müssen und persönliche Schutzausrüstung benötigen.

Systemrelevanten Großabnehmern können wir deutlich attraktivere Konditionen anbieten als über den Einzelverkauf im Webshop.

Bitte teilen: