Hallo zusammen,

gestern war die Sportlerehrung der Stadt Nürnberg und ich habe noch einmal mein erfolgreiches Sportjahr 2018 Revue passieren lassen können . Ich schwimme jetzt seit meinem 3. Lebensjahr. Es war eine tolle Zeit und ich möchte kein Jahr missen. Für mich besonders intensiv waren die letzten Jahre. In diesem Zeitraum habe ich meine ganze Freizeit dem Schwimmen gewidmet und wurde durch tolle Erfolge belohnt. Dieses Jahr musste ich krankheitsbedingt kürzer treten, bzw. konnte ich die letzten Wochen gar nicht mehr trainieren. In diese Zeit, die mich persönlich auch sehr traurig machte, habe ich für mich entschieden, dass eine Ursache meines gesundheitlichen Zustandes wohl auch der Spagat zwischen Schule und Sport war. Ich verließ am Morgen das Haus um 6.30 und kam abends um 20.45 nach Hause. Dann musste ich noch Schulvorbereitungen für den nächsten Tag machen. Deshalb habe ich mich entschieden, den Leistungssport für diese Saison erst mal auszusetzen.

Wie es nach dieser Saison weitergeht, habe ich mir noch offen gelassen.

Ich möchte bei allen , die mich die vielen Jahre unterstützt haben bedanken. Besonders bedanken möchte ich mich bei Rolli, der mich zum Erfolg zur deutschen Meisterin gebracht hat und bei Volker Klügl der mir finanziell in dieser Zeit unter die Arme gegriffen hat.

Wir sehen uns!

Eure Antonia

Bitte teilen:
Tagged with: , , , , , , , , ,

Hallo,

leider habe ich keine schönen Neuigkeiten. Das Trainingslager in den Weihnachtsferien war sehr anstrengend für mich. Ständige Kopfschmerzen waren mein Begleiter. Da ich aber sonst keine Symptome hatte, biss ich mich durch.  Aber von Training zu Training wurde es wieder schlimmer und jetzt ist die Stirnhöhle wieder dicht😢 Ich darf jetzt erst wieder ins Wasser, wenn ich 100% beschwerdefrei bin. Die bayerische Langestrecke fällt dann leider auch für mich aus.

Ich hoffe, dass ich das nächste Mal euch wieder was erfreulicheres berichten kann.

 

 

 

 

 

 

 

Bis dahin

Toni

 

 

Bitte teilen:
Tagged with: , , , , , , , , ,

Hallo zusammen,

anscheinend bin nicht nur ich krank, sondern mein Computer auch ;-). Mein letzter Blog wurde wohl nicht abgeschickt, deshalb möchte ich euch noch kurz mitteilen, dass ich die DKM leider absagen musste. Ich erholte mich nur sehr langsam und seit 2 Wochen darf ich nicht mehr ins Wasser. Ich hoffe, dass ich nächste Woche wieder langsam einsteigen kann und dann im Laufe der Weihnachtsferien wieder zu meiner Form finde.

Ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr.

Bis bald Toni

 

Bitte teilen:
Tagged with: , , , , , , , , ,

Hallo,

ein drittes Mal wurde ich vom Team Nürnberg in die Talentförderung aufgenommen. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung, wurden die neuen Talente vorgestellt. Ich freue mich sehr, dass ich wieder dabei bin.

Leider muss ich euch auch mitteilen, dass ich die DKM abgesagt habe. Meine Kopfweh zermürben mich langsam und so läuft auch mein Training nicht perfekt. Ich habe noch ein paar Arzttermine vor Weihnachten und ich hoffe so sehr, dass ich in den Ferien wieder richtig einsteigen kann.

Ich wünsche euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in 2019!

Bis bald

Toni

blank blank

Bitte teilen:
Tagged with: , , , , , , , , , ,