Taliso Engel Schwimmblog: Ab gehts wieder nach Lanzarote 👍🏻

Hallo,

am 27.08. ging es für mich erneut für 10 Tage ins Trainingslager in den schönen Club La Santa auf Lanzarote. Erst mit dem Zug nach Frankfurt Flughafen und dann mit einem großen Teil der Gruppe weiter auf die Insel.
Dort haben wir wirklich ideale Trainingsbedingungen, zudem eine super Verpflegung und eine tolle Unterkunft, die sehr ruhig, direkt am Meer und einer Lagune liegt.

Leider habe ich mir in den letzten Tagen beim Training in NĂĽrnberg einen heftigen Schnupfen zugezogen, der mich zu ein paar Tagen Pause gezwungen hat und mir den Flug leider nicht unbedingt angenehmer gestaltete.

In den ersten beiden Tagen habe ich nur am Landtraining teilgenommen, danach mit lockerem Training begonnen und nun bin ich wieder voll dabei 👍🏻🏊🏻‍♂️

Am 06.09. geht es für die gesamte Nationalmannschaft des Paraschwimmen dann direkt von Lanzarote nach London, wo am 09.09. 19 die Weltmeisterschaften im legendären Aquatics Center beginnen.
Ich freue mich sehr auf London und die ’sagenumwobene‘ Schwimmhalle, vor allem weil es fĂĽr mich nach Mexiko die erste wirkliche WM ist.
FĂĽr alle die es damals nicht mitbekommen haben:
2017 wurde die WM in Mexiko leider kurzfristig aufgrund des heftigen Erdbebens in Mexiko-City abgesagt, wir muĂźten schnell aus dem Höhentrainingslager in Mexiko abreisen und beim 2. Anlauf, einige Wochen später konnte ich aus schulischen GrĂĽnden leider nicht nochmal nach Mexiko reisen. Somit ist London fĂĽr mich die erste ‚wirkliche‘ Weltmeisterschaft und ich freue mich sehr und bin extrem gespannt.

Ich werde Euch berichten!

Bis dann,

Euer Taliso

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Ein Kommentar zu “Taliso Engel Schwimmblog: Ab gehts wieder nach Lanzarote 👍🏻
  1. Elga sagt:

    Hallo Taliso,
    ich habe von Deinem großartigen Erfolg in London gehört, ganz herzlichen Glückwunsch!!!
    Wir kennen uns nicht, aber ich schwimme auch beim FCN bei den Masters, viele GrĂĽĂźe, Elga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*