Schwimmblog Paul Reihter – Das waren geile Deutsche Meisterschaften

Hallo,

nach aufregenden Tagen in Berlin bin ich nun wieder glücklich und zufrieden in Heidelberg gelandet. Glücklich, weil ich echt super mit meinen Leistungen zufreiden bin.

Ich konnte auf meinen Spezialdisziplinen 200 und 400 Lagen jeweils Silber gewinnen und auf meinen Nebenstrecken 200 Rücken 3. Platz und auf 50 Freistill ebenfalls 3. Platz, sehr cool fand ich die vierten Plätze über 100 F und 100 S. Von daher bin ich sechs mal gestartet und insgesamt 4 x Edelmetall geholt – das passt scho.

Im Übrigen habe ich als einziger 2000´er geschafft über 3 Lagen , also Freistill, Rücken und Lagen eine Medallie zu gewinnen.

Außerdem konnte ich so dazu beitragen, dass mein Verein Neptun Leimen einer der erfolgreichsten badischen Vereine bei den Deutschen war.

Und das Beste , wegen meinen guten Leistungen wurde ich zu den German Open eingeladen , da werde ich für eine Woche in Berlin sein und mit den TOP Leuten schwimmen. Ich freue mich drauf.

Euer Paul

Veröffentlicht in Blog Paul Reither Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*