Schwimmblog Paul Reither – Aus der Traum

Hallo,

es ist echt unglaublich. Nachdem ich mich in einer so guten Form in der Vorbereitung für die JEM in Helsinki befunden habe, bin ich am letzten Donnerstag auf dem Weg ins Kino um ca. 20 Uhr mit meinem Fahrrad schwer gestürtzt und habe mir neben starken Prellungen die Wachstumfuge an der Elle gebrochen. Am gleichen Abend wurde ich noch operiert und habe nun 6 Wochen Schwimmpause – so ein großer Mist.

Aber: Ich, meine Familie und meine Freund sind sehr froh, dass nicht mehr passiert ist und von daher bin ich natürlich sehr traurig und vor allem meine Kammeraden von der Staffel, dass ich bei der JEM nicht antreten werde.

Ein sehr trauriger Paul wünscht euch einen schönen Sommer.

Veröffentlicht in Blog Paul Reither Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*