BLOG Paul Reither – SPK CUP Erlangen

Seit Februar hatte ich wieder einen Wettkampf und für mich war es heute wichtig, dass ich auch mal Strecken schwimme, die ich sonst nicht schwimme um auch zu sehen wie es ist, aus dem Training heraus zu schwimmen. Ich muss sagen icb bin mit meine Leistungen sehr zufrieden. Besonders auf 100 und 50 Brust waren die Zeiten gut. Das bringt mir viel Selbstvertrauen für die Lagenstrecken, denn Brust ist meine schwächste Lage – außerdem lief meine erste Prüfung für meinen mittleren Schulabschluss am Freitag in Lauf sehr gut. Ich musste ein Kurzreferat über ein Jugendbuch (Lack im Kratzer) halten. Mein dank geht an Frau Graf und Herr Wichner von den Prüfern die mir meine Nervosität gut genommen hatten und ich schon dabei dann ein gutes Gefühl hatte.

Nun sind es nur noch 3 Wochen bis zur Deutschen!!! Ich freue mich riesig auf nächte Woche – da geht es nach Bayreuth zu den südeutschen Jugendmeisterschaften.

Viele Grüße

euer Paule

Getagged mit: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*