Lisa Zimmermann Freeski Blog: Neuigkeiten

Ich war Ende Mai in einer Neuroklinik in den USA um meine Nacken- & Kopfprobleme zu lösen.

Bei den Tests & Behandelungen kam herraus, dass mein Gehirn nicht mehr weiß, wann der Kopf gerade ist. Somit arbeiten Gehirn und Augenwahrnehmung ständig gegeneinander. Das verursacht Kopfdruck und viele andere Beschwerden.

Ich habe von der Klinik dann 6 Übungen für Zuhause mitbekommen, die ich nun 4Wochen lang gemacht habe.

Mittlerweile spüre ich leichte positive Veränderungen. Beim Sport als auch vor dem Laptop.

Zudem ist auch das Knie seit den USA deutlich besser geworden, da die Ansteuerungen nun wieder funktionieren.

Die nächsten Wochen und Monate wird es bei mir darum gehen, die richtigen Kettenansteuerungen zu festigen, Muskeln aufzubauen und dann Anfang Oktober endlich wieder auf den Schnee zu gehen 🙂

Getagged mit: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*